Offizieller CSD-Song 2016

„Separate Ways“ von Luke Antony

Der CSD München freut sich in diesem Jahr über einen ganz besonderen Gast. Der 26jährige Australier Luke Antony macht sich auf den weiten Weg von Sydney nach München, um am Samstagabend den Marienplatz zu rocken.

Luke stammt aus einer musikalischen Familie und hat die Macher des Bühnenprogramms mit seiner unglaublichen Stimme sofort begeistert. Er hat den Soul in der Stimme und wird auf unserer Bühne eine mitreißende Show präsentieren.

Zum Beginn der PrideWeek am Samstag, 2. Juli 2016 wird Luke Antony seine Debüt-Single „Separate Ways“ veröffentlichen, die wir zum offiziellen Song des CSD München 2016 auserkoren haben. Außerdem erhält der CSD 50 % aller weltweiten Einnahmen und freut sich, einen so außergewöhnlichen Künstler bei der Veröffentlichung seiner allerersten Single unterstützen zu können. Für uns eine konsequente Umsetzung des diesjährigen Mottos „Vielfalt verdient Respekt. Grenzenlos!“.

In seiner australischen Heimat setzt sich Luke Antony für die Rechte von Jugendlichen der LSBTI-Community und Inklusion ein. Eine großartige Stimme mit einem ebenso großen Herzen.

Die Single „Separate Ways“ erscheint am 2. Juli 2016 weltweit als digitaler Download und kann ab sofort vorbestellt werden unter anderem bei iTunes und Amazon.