Akkreditierung für Journalist*innen

Für Ihre Berichte benötigen Sie gute Arbeitsbedingungen und ein vernünftiges Hygienekonzept, das die staatlichen Vorgaben zum Infektionsschutz berücksichtigt. Deshalb bitten wir Sie um eine Anmeldung.

 

Mit einer Presseakkreditierung erhalten Sie Zugang zur PRESSEKONFERENZ, zu der wir Sie am Donnerstag, 1. Juli, ab 11 Uhr herzlich ins Schwule Kommunikations- und Kulturzentrum Sub in die Müllerstraße 14 einladen.

Wir informieren an dem Tag über politische Vision, Motto, Programm und Themenschwerpunkte des Münchner CSD in der diesjährigen PrideWeek. Auf dem Podium begrüßen Sie:

Katrin Habenschaden, zweite Bürgermeisterin der Landeshauptstadt München

Thomas Niederbühl, politischer Sprecher des CSD, Stadtrat Rosa Liste

Julia Bomsdorf, Sprecher*in des CSD, Fachperson Öffentlichkeitsarbeit Lesbenberatung LeTRa

Anita Koziol vom CSD-Organisationsteam "Live-Stream" für den Themenschwerpunkt Osteuropa

Patricia Schüttler, stellv. Vorsitzende des Vereins Trans-Ident, für den Themenschwerpunkt Trans*

Für Interviews und Gespräche stehen Ihnen unsere Gäste nach der Pressekonferenz zur Verfügung.

 

Am CSD-Wochenende, 10. /11. Juli, haben Sie mit Ihrer Presseakkreditierung außerdem ab 10 Uhr bzw. 11 Uhr Zugang zum PRESSEZENTRUM, das wir ebenfalls im Sub in der Müllerstraße 14 einrichten werden, wo Sie in Ruhe schreiben, Interviews führen und ihre Fotos bearbeiten können. Pressemappen liegen aus, Getränke stehen bereit. Auf Anfrage vermitteln wir gerne Ansprechpartner*innen.

Bitte holen Sie an der Sub-Infotheke Ihren Presseausweis und ihr Bändchen ab, mit dem Sie bis zu zwei Tage lang Zugang ins Pressezentrum haben. Vergessen Sie außerdem Ihre FFP2-Maske nicht und halten Sie sich an die Abstandsregeln. Am Eingang liegen Namenslisten aus, mit denen wir Ihre Kontaktdaten erfassen, um Sie zu informieren, falls im Pressezentrum jemand später positiv auf SARS-CoV-2 getestet werden sollte. Diese Namensverzeichnisse vernichten wir nach zwei Wochen natürlich wieder.

Im Pressezentrum können Sie sich bei Interesse für den Live-Stream im Bellevue die Monaco, Müllerstraße 2-6, anmelden, wenn Sie dort am CSD-Samstag, den 10. Juli, von hinter den Kulissen berichten wollen. Dafür verabreden wir mit Ihnen eine bestimmte Uhrzeit. Ein*e Kolleg*in aus dem Presse-Team wird sie dorthin begleiten.

Die dezentrale Demo-Aktion in der Innenstadt am CSD-Samstag, 10. Juli, und die Radl-Demo am CSD-Sonntag, 11. Juli, sind für Medienvertreter*innen frei zugänglich. Wir informieren Sie über die Verteilung der Demo-Spots in der Altstadt und den Streckenverlauf der Radl-Demo vorab oder vor Ort im Pressezentrum - allerdings vertraulich! Diese Daten dürfen nicht vor den eigentlichen Veranstaltungen veröffentlicht werden, weil wir aus Infektionsschutzgründen kein Publikum anlocken wollen. Die Ihnen zur Verfügung gestellten Ortshinweise sind ausschließlich für Ihre Berichterstattung im Nachgang bestimmt!

Für den Zugang zur Kultur-Bühne auf der Theresienwiese am CSD-Samstag, 10. Juli, "Resls Kollektivgarten", bitten wir Sie um eine schriftliche Vorab-Anmeldung unter conrad@csdmuenchen.de. Nur, wer über einen Zeit-Slot auf der Namensliste akkreditierter Journalist*innen verfügt, kann vor Ort berichten. Auch hier gilt: Sie müssen sich an den dann gültigen Infektionsschutzmaßnahmen orientieren. Pressetermine mit Künstler*innen können wir ebenfalls für Sie vereinbaren. Bitte zeigen Sie dem Team auf der Theresienwiese Ihr Zugangsbändchen. Begleitpersonen dürfen wir auf dem Gelände der Kulturbühne wegen der Pandemie leider nicht akzeptieren.

 

Noch Fragen? Unser Pressereferent Conrad Breyer hilft Ihnen gerne weiter.

 

1. Medium


 
2. Journalist*in

Das Dateiupload-Formular akzeptiert Dateien im Format jpg,gif,png und pdf bis zu einer Höchstgröße von 4MB.


3. Ich melde mich an für:*


Datenspeicherung*

Hinweis: Sie können die Einwilligung zur Datenspeicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine Mail an info@csdmuenchen.de schicken.

Bitte addieren Sie 5 und 1.

 

____________________________________________________
* Pflichtfelder

Unsere Partner*innen