Pressemitteilungen

Heute informieren wir Sie und Euch über die neue Crowdfunding-Kampagne "Wir für alle" des Münchner Techno-Clubs Harry Klein. Ziel der Kampagne ist es, einen Einblick in die Welt der sozialen Partner*innen des Clubs zu gewähren und zu Spenden für deren Projekte aufzurufen.


Neben PrideWeek, dezentraler Demo-Aktion und Live-Stream wie im vergangenen Jahr will der CSD am Wochenende vom 10./11. Juli auch eine Kulturbühne bespielen und ruft zu einer Radl-Demo auf. Außerdem plant das Pride-Team erneut eine Crowdfunding-Aktion.


Die Veranstalter*innen des Christopher Street Day wollen die Organisation für die Zukunft breiter aufstellen. Am Freitag haben Vertreter*innen der Jugendorganisation den Vertrag mit dem Münchner CSD unterzeichnet.


Zur Wahl standen fünf Vorschläge. Sie alle spiegelten den Wunsch nach Zusammenhalt.


Zur Wahl stehen fünf Vorschläge. Sie spiegeln den Wunsch nach Zusammenhalt