Pressespiegel

Schwulissimo: So wird der CSD München 2022
01.11.2021. Der CSD München geht in die Planung für das kommende Jahr. Nach so langer Zeit mit dem Corona-Virus sind die Hoffnungen auf einen 'normalen' CSD groß. Gleichzeitig hat man aus dieser Zeit einiges gelernt. Zum Beitrag Teil 1 und Teil 2

Schwulissimo: Save the Date - CSD 2022
01.10.2021: 2021 gab es immerhin schon wieder diverse CSD-Veranstaltungen, wie auch in München, aber zurück zur Normalität sind wir hier noch nicht. Zum Beitrag

München.TV: Mein Weg
01.08.2021: Heute steht Patricia Schüttler im OP und unterstützt andere Transmenschen. Doch bis dahin war es ein langer Weg für sie. Zum Beitrag

Schwulissimo: So geht CSD
01.08.2021: Was für ein CSD, was für eine Stimmung! Endlich war die Community mal wieder ein bisschen auf der Straße. Zum Beitrag

Süddeutsche Zeitung: Auflegen für Aufmerksamkeit
14.07.2021: Theresa Bittermann legt als DJ Bimän im Kollektivgarten 3000 auf - und setzt sich für Frauen und nicht-binäre Menschen ein. Zum Beitrag

Queer.de: CSD München: Regenbogenfahne entrissen und zwei Jugendliche verletzt
14.07.2021: Am Rande des Münchner Pride kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen, nachdem ein Teenager einem Gleichaltrigen eine Regenbogenfahne entrissen hatte. Die Polizei ermittelt, ob Homophobie das Motiv war. Zum Beitrag

BR24: Queeres Leben - zwischen Ausgrenzung und Akzeptanz
13.07.2021: Sie gelten als bunt, schrill und extrovertiert - Menschen der LGBTIQ-Community. Zum Beitrag

Abendzeitung: Regenbogenflagge als Auslöser: Schlägerei im Englischen Garten
13.07.2021: Am vergangenen Samstag ist es im Englischen Garten zu einer Schlägerei gekommen, nachdem ein Jugendlicher einem anderen die Regenbogenflagge vom Körper gerissen hatte. Die Polizei ermittelt. Zum Beitrag

Münchner Merkur: Wegen einer Regenbogenfahne: Jugendliche aus Freising werden geschlagen und getreten
13.07.2021: Freisinger Jugendliche sind beim Christopher-Street-Day in München körperlich attackiert worden. Anlass war eine Regenbogenfahne. Zum Beitrag

tz: Regenbogenfahne vom Körper gerissen
13.07.2021: Zwei Gruppen Jugendlicher streiten sich - bis die Lage eskaliert. Zum Beitrag

Leo: Positive Bilanz
13.07.2021: Fast schon ein "richtiger" CSD – das konnte man meinen, wenn man am CSD-Samstag in der Münchner Innenstadt unterwegs war. Zum Beitrag

SparkassenMagazin: Sparkassen zeigen Flagge
13.07.2021: Wer lesbisch, schwul, bisexuell oder transsexuell ist, legt das gegenüber Arbeitskollegen meist nicht offen. Doch viele Unternehmen steuern gegen, indem sie beim Thema LGBT verstärkt Flagge zeigen. Das gilt auch für Sparkassen. Zum Beitrag

Mannschaft: Warum der CSD München so viele junge Menschen angezogen hat
12.07.2021: Sie träumen von einer besseren Welt, erklärt ein Psychologe. Zum Beitrag

Schwulissimo: Der Regenbogen-ICE fährt los
12.07.2021: Die Deutsche Bahn zeigt Haltung gegenüber der LGBTI*-Gemeinschaft. Zum Beitrag

Süddeutsche Zeitung: München setzt viele bunte Zeichen
12.07.2021: Pandemie statt Parade hieß es auch dieses Jahr wieder für den Christopher-Street-Day. Die Organisatoren machten das Beste aus den Regeln - und das wurde richtig gut. Zum Beitrag Interview mit Christopher Knoll, Sub-Beratungsstelle

tz: Schlagerstar fängt schicksalhaften München-Moment ein: "Wenn das kein Zeichen ist"
12.07.2021: Patrick Lindner zögerte nicht lange. Zum Abschluss des Christopher Street Day in München hielt der Schlagerstar einen bezeichnenden Anblick fest. Zum Beitrag

tz: Christopher Street Day in München
12.07.2021: München zeigt sich aktuell bunt, regenbogenbunt. Es ist Christopher Street Day. Eine große Parade gibt es dieses Jahr pandemiebedingt allerdings nicht. Zum Beitrag

Hallo München: So bunt war das Christopher Street Day Wochenende in München
11.07.2021: Am Wochenende wurde in München Christopher Street Day gefeiert. Corona-bedingt zwar ohne Parade, dafür mit dezentralen Veranstaltungen und in Regenbogenfarben. Zum Bericht

Allgäuer Zeitung: So feierte München am Wochenende den Christopher Street Day
11.07.2021: Die traditionelle Parade zum CSD muss ausfallen. Stattdessen gibt es Stände, einen Livestream, eine Radldemo und ein regenbogenfarbenes Fußballstadion. Zum Beitrag

Abendzeitung: CSD in München: So bunt war das Wochenende
11.07.2021: Fröhlich, friedlich und ausgelassen war der Samstag. Bei schönstem Sonnenschein haben auffällig viele junge Leute mit ihren Regenbogenfahnen den dezentralen CSD gefeiert. Zum Beitrag

tz: Hunderte Menschen bei CSD-Radl-Demo für Toleranz
11.07.2021: Mit einer Fahrradkorso zum diesjährigen Christopher Street Day haben am Sonntag Hunderte Menschen in München für Toleranz demonstriert. Zum Beitrag

Welt: Hunderte Menschen bei CSD-Radl-Demo für Toleranz
11.07.2021: Bereits zum zweiten Mal fällt die große Parade zum Christopher Street Day in München aus. Zum Beitrag

Bild: Hunderte Menschen bei CSD-Demo für Toleranz
11.07.2021: Mit einem Fahrradkorso zum diesjährigen Christopher Street Day haben am Sonntag Hunderte Menschen in München für Toleranz demonstriert. ZZum Beitrag

Süddeutsche Zeitung: So bunt ist München heute
11.07.2021: Die große Parade fällt pandemiebedingt aus, dafür geht die LGBTIQ*-Community im Rahmen einer dezentralen Demo-Aktion auf die Straße. Zum Beitrag

tz: Rendite unterm Regenbogen
10./11.07.2021: Aus Idealismus wird Kommerz – das trifft auch auf die queere Bewegung zu. Wie die Firmen den finanziellen Rahm abschöpfen. Zum Beitrag I Zum Beitrag II

BR: Keine große Parade, aber viele kleine
10.07.2021: Christopher Street Day in München: Der Tag, an dem Homosexuelle und Transpersonen für Toleranz und gleiche Rechte werben. Eine große Parade gab es wegen Corona heute nicht. Gefeiert wird trotzdem. Zum Beitrag

Abendzeitung: 66 Aktionen im Münchner Zentrum
10.07.2021: Erneut keine große, bunte Christopher-Street-Day-Parade in München wegen der Pandemie. Dafür gibt es viele kleine Aktionen. Zum Beitrag

BR24: Keine große Parade, aber viele kleine
10.07.2021: In München feierten Tausende Menschen den Christopher Street Day. Zwar gab es wegen der Corona-Pandemie keine große Parade, dafür gab es in der City dutzende Aktionen. Zum Beitrag

tz: Münchner Arena zum CSD in Regenbogenfarben
10.07.2021: Zum Christopher Street Day ist die Münchner Fußball-Arena in Regenbogenfarben beleuchtet worden. Zum Beitrag

Tagesthemen: München feiert Solidarität und Toleranz mit dem Christopher Street Day
10.07.2021: LGBTIQ*-freie Zonen in Polen, Lage in der Ukraine, Munich Kyiv Queer. Zum Beitrag

Tagesschau: Christopher Street Day in München
10.07.2021: CSD dezentral gefeiert Zum Beitrag

Abendzeitung: Künstlerin verrät: Burlesque ist Freiheit
10.07.2021: Ruby Tuesday entführt ihr Publikum in magische Welten. Vom Kostüm bis zum Make-up macht die Künstlerin alles selbst. Zum Beitrag

BR24: Party ohne Parade
10.07.2021: Seit einer Woche feiert München die "Pride Week" Zum Beitrag

Queer.de: Que(e)r durch Deutschland
09. Juli 2021: Die Deutsche Bahn setzt mit einem Regenbogen-ICE ein Zeichen für Vielfalt und Akzeptanz. Zum Beitrag

efoFM: Die egoFM Themenwoche: Pride Week
09.07.2021: 5 Dinge, die wir diese Woche gelernt haben. Zum Beitrag

Allgäuer Zeitung: CSD in München wegen Corona ohne große Parade
09.07.2021: Coronabedingt gibt es auch am diesjährigen CSD in München keine große Parade. Stattdessen findet die Pride Week mit mehreren Aktionen statt. Zum Beitrag

Abendzeitung: CSD-Woche geht zu Ende: Das große Pride-Finale in München
09.07.2021: Mit einer dezentralen Demo, Konzerten auf der Kulturbühne und einer Radl-Demo geht an diesem Wochenende die CSD-Pride-Woche zu Ende. Ein Livestream ist überall dabei. Zum Beitrag

Münchner Merkur: Ausstellung zur sexuellen Vielfalt in der Tölzer Stadtbibliothek
08.07.2021: Sei es bei der Diskussion um die (von der Uefa abgelehnte) Regenbogen-Beleuchtung der Münchner Allianz-Arena oder im eben zu Ende gegangenen weltweiten "Pride Month" Juni. Zum Beitrag

Abendzeitung: Schritt für Schritt in die Freiheit
08.07.2021: Kamil Safin entsprichtnicht der Norm seiner Heimat Russland. Seine Geschichte zeigt, wie stark mentale Unterdrückung die Persönlichkeit prägt. Zum Beitrag

tz: Regenbogen leuchtet vor dem Nordbad - BA-Kunstaktion zur Pride Week
08.07.2021: Farbenfrohe Kunstaktion von Lokalpolitikern: Mitglieder des BA Schwabing-West haben vor dem Nordbad temporär einen großen Regenbogen geschaffen. Zum Beitrag

Hallo München: Regenbogen leuchtet vor dem Nordbad - BA-Kunstaktion zur Pride Week
08.07.2021: Mitglieder des BA Schwabing West haben vor dem Nordbad temporär einen großen Regenbogen geschaffen. Zum Beitrag

Süddeutsche Zeitung: Weit gestreuter Regenbogen
07.07.2021: Der Christopher-Street-Day verteilt sich in München und auch das Programm der Prideweek läuft über mehrere Tage. Zum Beitrag

Süddeutsche Zeitung: Wenn man sich verbiegen muss, kann man nicht glücklich sein
07.07.2021: Das Fotoprojekt von Bethel Fath und Gertraud Rieger zeigt die Lebenswelt von lesbischen Frauen. Ihre Geschichten zeigen: Es braucht viel Mut, so zu sein, wie man möchte. Zum Beitrag

Süddeutsche Zeitung: Technokollektive gründen Genossenschaft
07.07.2021: Drinnen ist tanzen wegen Corona verboten, deshalb stürmt das Partyvolk Straßen, Plätze und Isarufer. Acht Veranstalter haben sich nun mit dem Klub Harry Klein zusammengeschlossen - und in München Großes vor. Zum Beitrag

Münchner Merkur: Allianz Arena leuchtet nun doch in Regenbogenfarben
07.07.2021: Der FC Bayern setzt wieder ein Zeichen für Gleichheit sowie gegen Homophobie und Diskriminierung. Die Allianz Arena wird an einem Tag in Regenbogenfarben leuchten. Zum Beitrag

L-Mag: CSD und die Community: Nix für mich!
07.07.2021: Unsere Autorin Karoline Schaum erlebte den CSD nur ein Mal – und war bitter enttäuscht: zu laut, versoffen, sinnlos. Inzwischen aber weiß sie die Parade zu schätzen. Zum Beitrag

Abendzeitung: LGBTIQ*-freie Zonen in der EU?!
07.07.2021: Mariusz Kurz, Chefredakteur des polnischen LGBTIQ*-Magazins Replika, berichtet über die Situation für LGBTIQ* in seinem Land. Zum Beitrag

Leo: CSD München: Livestream an zwei Tagen
07.07.2021: Aus der Community für die Community: Interviews, Talks, Musik, Fetisch, Kunst, Statements, Community-Videos, Drags und vieles mehr. Zum Beitrag

GGG.at: Zum Münchner CSD darf die Allianz-Arena in Regenbogenfarben leuchten
07.07.2021: Am Samstag geht von der Allianz Arena eine Botschaft in die Welt. Zum Beitrag

Süddeutsche Zeitung: Wie tolerant München wirklich ist
07.07.2021: Seit dem EM-Spiel gegen Ungarn wehen in Bayerns Landeshauptstadt viele bunte Fahnen. Aber ist die Stadt so offen, wie sie sich gerne präsentiert? Auch hier passieren erschreckende Geschichten. Zum Beitrag

Mannschaft Magazin: FC Bayern beleuchtet Arena in Regenbogenfarben
07.07.2021: Zum Ungarn-Spiel bei der EM war es von der UEFA verboten worden. Zum Beitrag

Radio Gong: Regenbogenfahne vor allen großen Münchner Bädern
07.07.2021: An allen großen Münchner Bädern hängt als Symbol für Toleranz diese Woche die Regenbogenfahne. Zum Beitrag

tz: FC Bayern beleuchtet Münchner Arena in Regenbogenfarben
07.07.2021: Nach dem Verbot der UEFA für eine Beleuchtung der Münchner Arena in Regenbogenfarben während der EM-Spiele will nun der FC Bayern sein Stadion bunt erstrahlen lassen. Zum Beitrag

Süddeutsche Zeitung: Münchner Stadion doch noch bunt
06.07.2021: Auf das Verbot der Uefa beim EM-Spiel gegen Ungarn hatte der FC Bayern keinen Einfluss. Doch am Samstagabend soll die Arena in Fröttmaning nun in allen Regenbogenfarben leuchten. Zum Beitrag

Nau.ch: Bayern München beleuchtet Allianz Arena in Regenbogen-Farben
06.07.2021: Die Uefa verbietet die Regenbogen-Arena an der Euro 2020. Nun folgt die Reaktion: Bayern München will sein Stadion gleich selbst bunt erstrahlen lassen. Zum Beitrag

Abendzeitung: Allianz Arena leuchtet in Regenbogenfarben
06.07.2021: Zum "Christopher Street Day" leuchtet die Allianz Arena in Regenbogenfarben. Das gab der FC Bayern am Dienstag bekannt. Zum Beitrag

Der Tagesspiegel: FC Bayern beleuchtet Arena in Regenbogenfarben
06.07.2021: Bei der Europameisterschaft noch durch die Uefa verboten, wird die Münchner Arena am Samstag wieder in Regenbogenfarben beleuchtet werden. Zum Beitrag

RTL.de: Münchner Stadion strahlt jetzt doch in Regenbogenfarben
06.07.2021: Zeichen für Vielfalt und Weltoffenheit Zum Beitrag

Focus: FC Bayern beleuchtet Münchner Arena in Regenbogenfarben
06.07.2021: Nach dem Verbot der UEFA für eine Beleuchtung der Münchner Arena in Regenbogenfarben während der EM-Spiele will nun der FC Bayern sein Stadion zum CSD bunt erstrahlen lassen. Zum Beitrag

Nach dem Verbot der UEFA für eine Beleuchtung der Münchner Arena in Regenbogenfarben während der EM-Spiele will nun der FC Bayern sein Stadion bunt erstrahlen lassen.
FC Bayern beleuchtet Münchner Arena in Regenbogenfarben

ntv: Kollaps, Corona, Regenbogen
06.07.2021: Die verrückten Wochen der Fußball-EM Zum Beitrag

Bild: Allianz Arena zum CSD in Regenbogen-Farben
06.07.2021: Jetzt erstrahlt die Arena endlich mal wieder in Regenbogen-Farben! Zum Beitrag

München.TV: Das Programm der CSD-Kulturbühne 2021
06. Juli 2021: Am kommenden Samstag präsentiert die Genossenschaft "Dreizehn vor Zwölf", in der sich 13 Kulturschaffende aus dem Münchner Nachtleben zusammengeschlossen haben, auf der CSD-Kulturbühne in Resls Kollektivgarten auf der Theresienwiese ein buntes Programm im Rahmen der PrideWeek'21. Zum Beitrag

Süddeutsche Zeitung: Sexuelle Vielfalt in der Stadtbibliothek Bad Tölz
06. Juli 2021: Parallel zur Pride Week, die gerade in München gefeiert wird, lädt die Tölzer Stadtbibliothek zu einer Buchausstellung ein, die sich mit dem Thema der sexuellen Vielfalt in unserer Gesellschaft befasst. Zum Beitrag

Süddeutsche Zeitung: Geretsried wird bunt
06. Juli 2021: Die beiden jungen Stadträte Felix Leipold und Peter Curtius setzen auf den Gehsteigen ein regenbogenfarbenes Zeichen für Toleranz. Zum Beitrag

Schwulissimo: Dezentrale CSD Demo-Aktio
06. Juli 2021: Münchner LGBTIQ*-Vereine, Gruppen, Projekte, Einrichtungen und Netzwerke verteilen sich an 60 festen Positionen in der ganzen Münchner Innenstadt. Zum Beitrag

egoFM: Die CSD-Prideweek 2021
05. Juli 2021: Dieses Jahr als Hybrid-Veranstaltung Zum Beitrag

Männer/Leo: CSD Kulturbühne: Vorverkauf startet
05. Juli 2021: "Resls Kollektivgarten" auf der Theresienwiese wir zum Hotspot des CSD München! Zum Beitrag

Männer/Leo: Die PrideWeek läuft
05. Juli 2021: Unter dem Motto "Proud.Human.Queer." feiert die bayerische Landeshauptstadt den CSD 2021. Zum Beitrag

Abendzeitung: Was der CSD in München heuer bietet
05. Juli 2021: Am Samstag fiel der Startschuss in eine vielfältige CSD-Woche. Die AZ erklärt, was Sie noch alles erwartet. Zum Beitrag

Schwulissimo: PrideWeek 2021
04. Juli 2021: Auch der Christopher Street Day in München steht ganz im Zeichen von Corona. Zum Beitrag

Radio Feierwerk: Laut und bunt am Christopher Street Day
03. Juli 2021: Wofür steht der Christopher Street Day? Und was hat er mit den Regenbogenfarben in München zu tun? Reporterin Lena hat das herausgefunden. Dafür hat sie mit Conrad Breyer vom CSD München gesprochen. Zum Beitrag

München TV: Pride Week startet morgen in München
02. Juli 2021: Gegenseitige Unterstützung und Solidarität. Auch in diesem Jahr wird das der Grundgedanke des Christopher Street Days sein. Zum Beitrag

In München: Das Programm zum Münchner CSD 2021
02. Juli 2021: Die Pride Week in München wirbt vom 3. bis 11. Juli wieder mit tollen Aktionen für ein tolerantes Miteinander. Zum Beitrag

Münchner Merkur: Nach UEFA-Eigentor: Viele Rückenwind für Münchner CSD - "Noch nie so viele Anfragen"
02. Juli 2021: Eigentore prägen die Fußball-EM – und ein Eigentor des Fußballverbandes UEFA hat dem Münchner Christopher Street Day zu ganz neuem Rückenwind verholfen. Zum Beitrag

tz: Münchens Schwimmbäder werden bunt: Regenbogenflaggen am Eingang
02. Juli 2021: Die Schwimmbäder der SWM werden im Rahmen der Pride Week mit Regenbogenflaggen ausgestattet. Zum Beitrag

Süddeutsche Zeitung: Die Welt muss es wissen
02. Juli 2021: Der Gebärden-Chor "Sing & Sign", Viktor Schenkel, der mit jungen Geflüchteten Theater macht, und der queere Künstler Kamill Lippa - sie alle stehen für viele andere. Zum Beitrag

Abendzeitung: Pride Week in München: Die bunteste Woche im Jahr – CSD-Programm steht fest
01.07.2021: Trotz Corona startet die CSD-Woche morgen mit einem vielfältigen Programm. Konzerte, Diskussionen, Workshops und vieles mehr finden zum Teil live oder auch per Livestream unter dem Motto "proud. human. queer" statt. Zum Beitrag

Süddeutsche Zeitung: Die bunten Fahnen bleiben
01.07.2021: Seitdem die Uefa der Stadt verboten hat, die Arena in Regenbogenfarben erstrahlen zu lassen, sind zahlreiche Flaggen in der Stadt zu sehen. Zum Beitrag

tz: Mehr als Regenbogenflaggen ‒ Die LGBTIQ*-Community in München demonstriert beim CSD für Rechte und Akzeptanz
01.07.2021: Beim Christopher Street Day (CSD) demonstrieren Lesben, Schwule, bisexuelle, trans*, inter* und queere Menschen in München für gleiche Rechte und Akzeptanz. Zum Beitrag

Abendzeitung: Regenbogenfarben zur Pride Week: München beflaggt (schon) wieder
01.07.2021: Warum zur Pride Week heuer nicht nur die Regenbogenfahnen in München gehisst werden. Zum Beitrag

egoFM: Plan B: Die CSD-Prideweek 2021
29.06.2021: Die Münchner Pride findet dieses Jahr vom 3. bis zum 11. Juli unter dem Motto "Proud. Human. Queer." statt. Zum Beitrag

BR24: Wellenbad der Gefühle für deutsche Fußballfans
24.06.2021: Nach diesem Match dürften die deutschen Fußballfans abgehärtet sein. Das 2:2 gegen Ungarn enthielt Verzweiflung, Frust und Jubel – und für viele, die das Match draußen anschauen wollten, zwischendurch eine Sturzflut vom Himmel. Zum Beitrag Zum Beitrag

egoFM: München ist bunt
23.06.2021: Die UEFA hat entschieden, dass das Stadion in München beim EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn nicht in Regenbogenfarben beleuchtet werden darf - München zeigt sich trotzdem bunt. Zum Beitrag

Männer: UEFA-Regenbogenverbot: "Jetzt sind die Fans gefragt!"
23.06.2021: Die UEFA hat es untersagt, die Münchner Arena beim letzten EM-Vorrundenspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Ungarn am Mittwoch in den Regenbogenfarben erstrahlen zu lassen. Zum Beitrag

Tagesschau: Henryk Hoeffner, Vorsitzender CSD, über Ideen gegen das Verbot des "Regenbogen-Stadions" in München
23.06.2021: Diskussion um Verbot des "Regenbogen-Stadions" Zum Beitrag

Tagesspiegel: Die Reaktionen auf das Regenbogenfarben-Verbot der UEFA
23.06.2021: Wie bunt wird es im Münchner Stadion? Nach dem Verbot der UEFA, das Stadion in Regenbogenfarben zu illuminieren, war der Protest immens. Zum Beitrag

Abendzeitung: Aktivisten wollen 11.000 Regenbogenfahnen am Stadion und in München verteilen
23.06.2021: Die LGBTIQ*-Community will ein Zeichen setzen. Wie, das erklärt Ronald Zinke. Der 38-Jährige ist Sprecher des CSD Deutschland und kämpft für ein Stadion in Regenbogenfarben. Zum Beitrag

Die Zeit: Viele Regenbogen-Aktionen rund um drittes EM-Spiel
23.06.2021: Rund um das dritte EM-Vorrundenspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sind heute in München und ganz Bayern Protestaktionen gegen die UEFA geplant. Zum Beitrag

FR: Flitzer zeigt Regenbogenflagge vor ungarischer Mannschaft
23.06.2021: Vor dem EM-Spiel zwischen Deutschland und Ungarn äußert sich Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger überraschend. Ein Flitzer sorgt für Aufsehen. Zum Beitrag

Stern: München ganz bunt: So reagierten die Fans vor Ort auf das Uefa-Verbot
23.06.2021: Vor dem Gruppenfinale zwischen Deutschland und Ungarn war das Uefa-Verbot, die Arena in den Regenbogenfarben anzuleuchten, das bestimmende Thema. So reagierten die Fans vor und im Stadion. Zum Beitrag

Süddeutsche Zeitung: Wo es in München heute bunt wird
23.06.2021: Das Stadion leuchtet nicht in Regenbogenfarben, aber anderswo wird das der Fall sein. Was ist geplant? Zum Beitrag

tz: UEFA lehnt Allianz Arena in Regenbogenfarben zum EM-Spiel Deutschland-Ungarn ab - München plant Alternativen
23.06.2021: UEFA lehnt den Wunsch der Stadt München ab, die Allianz Arena zum EM-Spiel Deutschland-Ungarn in Regenbogenfarben zu beleuchten. Zum Beitrag

BR24: Trotz UEFA-Verbot: Wie regenbogenfarben wird München?
23.06.2021: Für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft endet heute die EM-Gruppenphase mit der Partie gegen Ungarn. Doch das Spiel wird überschattet: vom Nein der UEFA zu Regenbogenfarben - und Fans, die sich nicht an die Corona-Regeln halten. Zum Beitrag

New York Times: Munich Wanted to Light Its Stadium in a Pride Rainbow. European Soccer Said No.
22.06.2021: The lighting plan was meant as a statement against a new law in Hungary, whose team is taking on Germany on Wednesday. UEFA said the request was too political. Zum Beitrag

Queer.de: Ungarn-Spiel: Polizei bereitet sich auf queerfeindliche Fan-Proteste vor
22.06.2021: Gegen "rassistische und homophobe Inhalte" werde man konsequent vorgehen, so die Münchner Polizei. Zum Beitrag

München.TV: München leuchtet bunt
22.06.2021: Es ist eine hitzige Diskussion, die entbrannt ist. Die Stadt München wollte morgen ein Zeichen setzen. In Solidarisierung mit der LGBTIQ-Bewegung und gegen ein von Ungarn verabschiedetes Gesetz, das die Rechte von homosexuellen Jugendlichen einschränkt. Zum Beitrag

Schwulissimo: Verjüngungskur für den CSD München
01.05.2021: LGBTI*-Jugendorganisation "Diversity" wird fünfter Gesellschafter. Zum Beitrag

Queer.de: Der Münchner CSD wird jünger, inklusiver, größer!
08.03.2021: Die queere Jugendorganisation diversity München gehört ab sofort zu den Mitorganisator*innen des Christopher Street Days in der bayerischen Landeshauptstadt. Zum Beitrag

Leo: Jugendorganisation wird Teil des Münchner CSD
30.03.2021: Jahrzehnte lang haben vier Vereine die Geschicke des Münchner CSD bestimmt. Damit ist jetzt Schluss. Zum Beitrag

Abendzeitung: Stolzes Motto für München
01.02.2021: Die Community hat für einen neuen CSD-Slogan abgestimmt. Er lautet "Proud.Human.Queer". Zum Beitrag

Leo: CSD-Motto 2021: Proud. Human. Queer.
01.02.2021: Der Münchner CSD wird in diesem Jahr vom 3. bis 11. Juli gefeiert. Seit dem 1. Februar steht auch dessen Motto fest: Proud. Human. Queer. ging als Sieger aus dem Online-Voting hervor, bei dem knapp 1.500 Stimmen abgegeben worden waren. Zum Beitrag

Queer.de: Das queere München setzt auf Solidarität
01.02.2021: Die Münchner LGBTI-Community hat abgestimmt. Das CSD-Motto in der bayerischen Landeshauptstadt lautet in diesem Jahr: "Proud. Human. Queer." Zum Beitrag

In München: Christopher Street Day-Motto 2021: Fünf Vorschläge
21.1.2021: Bis 31. Januar können Münchens LGBTI* den Slogan für den CSD 2021 wählen Zum Beitrag

Leo: CSD 2021: Wählt euer Motto!
19.1.2021: Bereits Mitte Dezember wurde bei einem groß angelegten Online-Meeting darüber diskutiert, was die Münchner LGBTIQ*-Community bewegt. Daraus sind etliche Mottovorschläge entstanden, aus denen das CSD-Team fünf ausgewählt hat, die es nun der ganzen Szene zur Abstimmung vorstellt. Zum Beitrag

Queer.de: CSD München lässt über Motto abstimmen
19.1.2021: Noch bis Ende des Monats können Interessierte mitentscheiden. Zum Beitrag

Schwulissimo: Motto für CSD 2021 gesucht
1.12.2020: Kontaktbeschränkungen wegen Corona? Nichts da! Der CSD München will die Community zusammenbringen und gemeinsam mit möglichst vielen Menschen über Themenschwerpunkte und das Motto des CSD München 2021 abstimmen. Zum Beitrag

In München: Die CSD-Veranstalter*innen lassen erstmals über Themenschwerpunkt und Motto 2021 abstimmen
4.11.2020: Bis zum 6. Dezember können alle aus der Community den CSD-Veranstalter*innen mitteilen, welche Themen sie umtreiben und was sie bewegt, wenn es um LGBTI*, gleiche Rechte und Akzeptanz geht. Zum Beitrag

Unsere Partner*innen