Prideweeks Veranstaltungen 8.-23. Juni

16 Tage für Eure Veranstaltungen und Aktionen!


Jetzt anmelden und mitmachen bei den zwei Münchner PrideWeeks vom 8.–23. Juni 2024: Zur Anmeldung

Hier alle bislang eingegangenen Anmeldungen:
(Stand: 10. Juni 2024)

 

VOR DEN PRIDEWEEKS


24. Mai bis 16. Juni → Vernissage: Fr, 24. Mai → 19 Uhr
Bevor die Sonne aufgeht: LGBTQ*-Augenzeugenberichte über den Krieg in der Ukraine
Lesbisch-queeres Zentrum LeZ, Müllerstr. 26
30 Geschichten, 30 Schicksale. Die Künstlerin Stasya Samar aus Odesa hat queere Menschen aus der Südkukraine portraitiert, die von ihren Erfahrungen mit dem Krieg erzählen. Berichte der Betroffenen in Text und Audio begleiten die Zeichnungen. Stasyas Kunst macht Kommunikation möglich, wo LGBTIQ* als vulnerable Gruppe häufig lieber schweigen. Vernissage mit der Künstlerin Stasya Samar und der Kuratorin Evhenija Kvasnevska von der Gay Alliance Ukraine, Kyjiw/Odesa. Veranstalter*innen: Munich Kyiv Queer, Gay Alliance Ukraine, CSD München, Kulturreferat München  www.MunichKyivQueer.org

24. Mai bis 22. Juni → 10 bis 20 Uhr
Sonderausstellungen „White Memories“ und „Fashion Letters“
Kunsthalle München (Lounge), Theatinerstr. 8
Im Dialog mit der Ausstellung „Viktor&Rolf – Fashion Statements“ zeigen Studierende der Deutschen Meisterschule für Mode / Designschule München Arbeiten aus den Bereichen Mode und Kommunikationsdesign. Der Eintritt ist frei. Veranstalter*in: Kunsthalle München  www.www.kunsthalle-muc.de

Sa, 1. Juni
Chiemsee Boattrip
Chiemsee Schifffahrt, Prien am Chiemsee
Zum CSD 2024 veranstalten das Nil, der NY.Club und das Ludwig's Wirtshaus gemeinsam eine Pride Schifffahrt auf dem Chiemsee. Musik: DJ James Munich. Show mit Winnie Winter, Yvonne Bonbon & Agnetha Blossom. Tickets: www.ludwigswirtshaus.de

So, 2. Juni → 14 bis 20 Uhr
Queer Book Day
Schwul-queeres Zentrum Sub, Müllerstr. 14
Sieben Autor*innen präsentieren beim ersten Queer Book Day gemeinsam eine große Bandbreite und Vielfalt an queerer Literatur – die Besucher*innen erwartet ein kurzweiliger und unterhaltsamer Nachmittag/Abend aus Lesungen, Schmökern an Büchertischen und lockeren Gesprächen mit den Autor*innen. Mitwirkende: Corinna Behrens, Sabine Brandl, Mo Kast, Matti Laaksonen, Inge Lütt, Lili B. Wilms, Andrea Zimmermann. Veranstalter*innen: Sabine Brandl, Gisela Weinhändler, Sub e.V.  queerbookday.wordpress.com

So, 2. Juni → ab 15 Uhr
Picnic zum Internationalen Hurentag
Vsl. bei den Pinakotheken (siehe Instagram für Updates)
Vor fast 50 Jahren (1975) protestierten in Lyon Prostituierte nach Jahren der Schikane und Repression gegen die Verdrängung aus dem öffentlichen Raum und für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen. An diesem Jahrestag wollen wir für ein Ende der Stigmatisierung von Sexarbeit und für Respekt für Sexarbeitende sichtbar sein. Kommt vorbei. Ob in der Sexarbeit aktiv oder nicht. Wir sind queerer feministische Aktivist*innen, die sich für mehr Sichtbarkeit und Vernetzung zum Thema Sexarbeit einsetzen. Veranstalter*in: Netzwerk - Respekt für 6arbeitende München - respect 4 6workers munich  Instagram: r46wm

5. bis 24. Juni
Ausstellung GOLDEN BOYS im Sub
Schwul-queeres Zentrum Sub, Müllerstr. 14
Ausstellung von Lars Deike. Ein Beitrag zu den PrideWeeks und zum 50. Gründungsjubiläum des Münchner Löwen Club. Veranstalter*in: Münchner Löwen Club e.V.  www.mlc-munich.de

Mi, 5. Juni → ab 19 Uhr
diversity Flirt Bar
diversity Café, Blumenstr. 29
Diesen Abend widmen wir allen, die dem Single-Dasein überdrüssig geworden sind. Was das heißt? Alle Gäste bekommen bei uns einen Aufkleber mit einer Nummer. Auf Zettel könnt Ihr anonyme Botschaften an andere Nummern schreiben. Die Nachrichten gebt ihr dann zusammengefaltet an der Bar ab. Für eure erste Botschaft bekommt ihr von uns ein Getränk aufs Haus :)  Schon vergeben? Auch Ihr seid herzlich willkommen neue Freunde zu finden & Komplimente zu geben! Offen für alle bis 27 Jahre. Veranstalter*in: diversity München e.V.  www.diversity-muenchen.de

Do, 6. Juni → ab 20:15 Uhr
Poetry Slam
Kunsthalle München, Theatinerstr. 8
Sechs Slammer*innen setzen sich mit den Fashion Statements von Viktor&Rolf auseinander. Moderation: Ko Bylanzky. In Kooperation mit der Stiftung Lyrik Kabinett. Tickets: € 20/10 (inklusive Besuch der Ausstellung "Viktor&Rolf. Fashion Statements" vor dem Poetry Slam ab 18 Uhr). Veranstalter*in: Kunsthalle München  www.www.kunsthalle-muc.de

Fr, 7. Juni → 16 bis 20 Uhr
Workshop "Internalisierte Queerfeindlichkeit und Empowerment"
LeTRa-Zentrum, Angertorstr. 3
Im kostenlosen Workshop mit Jana Haskamp aus Berlin erkunden wir gemeinsam, wie verinnerlichte Diskriminierung in unseren Körpern lebt. Wir untersuchen, welche Botschaften wir über queeres Begehren und nicht-heteronormative Geschlechtsidentitäten im Laufe unseres Lebens erhalten haben und wie diese uns nach wie vor prägen. Darüber hinaus erarbeiten wir Strategien, um uns selbst zu stärken und gegenseitig zu empowern. Anmeldung bis 3. Juni unter beratung@letra.de, Teilnehmenden-Zahl begrenzt, Workshop auf deutsch.  www.letra.de

7. bis 9. Juni
11. LGBTIQ*-SommerSportFestival von Team München e.V.
Verschiedene Orte, u.a. Sub, Feierwerk, Sporthallen, Paulaner Brauhaus
Fr, 7. Juni → 19 bis 22 Uhr: Registrierung und Meet & Greet im Sub | Sa, 8. Juni: Sportliche Wettbewerbe in folgenden Sportarten: Fußball, Badminton, Volleyball, Tischtennis und Bowling. Workshops in den Sportarten: Rugby, Tanzen und Yoga | Sa, 8. Juni → ab 22 Uhr: Sportler*innenparty und 25 Jahre Team München in der Kranhalle/Feierwerk | So, 9. Juni: Brunch im Paulaner Brauhaus. Wir freuen uns über Sportler*innen, Fans und Interessierte! Mehr Infos: www.teammuenchen.de/sommersportfestival-2024

 

PRIDEWEEKS 8. bis 23. JUNI 2024

 

MEHRTÄGIGE VERANSTALTUNGEN


8. bis 24. Juni → Do & Fr 14 bis 18 Uhr, Sa 11 bis 18 Uhr
summer heat –Internationale Gruppenausstellung
Kunstbehandlung Ausstellungsraum, Müllerstr. 40
Passend zur Jahreszeit zeigen Künstler der Galerie Kunstbehandlung Männer, die sich an bayerischen Bergseen abkühlen, auf das Shirt verzichten und auf vielerlei Arten abkühlen. Zu sehen sind nicht nur klassische Aktmalereien, sondern auch Portraits und ganze Szenerien. Die internationalen Künstler zeigen eine sehr vielfältige Bandbreite an Arbeitstechniken und Stilen. Seit 1996 präsentiert die Münchner Galerie Ausstellungen mit homoerotischem Schwerpunkt und ist dafür international bekannt. Veranstalter*in: Kunstbehandlung  www.kunstbehandlung.com

14. Juni bis 23. Juli (Vernissage Do, 13. Juni → ab 19 Uhr)
Mit Euren Spuren — Fotoausstellung
Seidlvilla Verein e.V., Nikolaiplatz 1b
Sechs Künstler*innen aus München stellen Fotografien ihrer Begegnungen mit acht queeren Senior*innen aus. Über ein Jahr wurden sie von Francesco Giordano, Stella Deborah Traub, Mara Fischer, Teo Apostolescu, Joseph Wolfgang Ohlert und Florian Tenk begleitet. Die Ausstellung zeigt einen transgenerationalen Austausch über queeres Leben und die jeweiligen Erfahrungen der Generationen. Veranstalter*in: Stella Deborah Traub, Francesco Giordano, Mara Fischer, Joseph Wolfgang Ohlert, Florian Tenk und Teo Ana Apostolescu  www.mit-euren-spuren.de

 

SAMSTAG, 8. JUNI


Sa, 8. Juni → ab 14 Uhr
Glockenbachfest 2024
Karl-Heinrich-Ulrichs-Platz
Die erste Strassenparty des CSDs. Verschiedene DJs, Spass und Musik. Wir tanzen uns zum CSD. Veranstalter*in: Rene Kaiser

Sa, 8. Juni → 14 bis 16:30 Uhr
Styrene-Druck-Workshop mit l.i.z.o.r goes LeZ
Lesbisch-queeres Zentrum LeZ, Müllerstr. 26
Dich beschäftigen Fragen rund um queere Themen? Du möchtest gerne ein Statement gegen Diskriminierung und für Gleichberechtigung setzen und findest dazu die Möglichkeit, das auf kreative Art & Weise zu tun, passend? Dann bist du beim Styrene-Druck-Workshop genau richtig. Hier lernst du das Material Styrene kennen und ich zeige dir, wie du damit tolle Seriendrucke auf Papier bringen kannst.  Es braucht keine Vorerfahrung. Der Workshop ist kostenlos, Platz für 10-15 Personen, ohne Anmeldung. Veranstalter*in: Lesbisch-queeres Zentrum LeZ und l.i.z.o.r  www.lez-muenchen.de

Sa, 8. Juni → 14 bis 17 Uhr
Regenbogenfamilien-Cafè
Regenbogenfamilienzentrum, Saarstr. 5
Beim Café für Regenbogenfamilien sind alle willkommen, mit Kind(ern) oder Kinderwunsch, allein, zu zweit, zu dritt, zu viert, ... Das Regenbogenfamilien-Café bietet die Möglichkeit zum Ratschen, Austauschen und abwechslungsreichem Beisammensein für Kinder und Eltern. Bei schönem Wetter gehen wir raus und picknicken. Meldet euch bitte möglichst vorab kurz per E-Mail an: info@regenbogenfamilien-muenchen.de. Veranstalter*in: Treffpunkt, Fach- und Beratungsstelle Regenbogenfamilien München  www.regenbogenfamilien-muenchen.de

Sa, 8. Juni → ab 15 Uhr
Make It Your Pride
diversity Jugendzentrum, Blumenstr. 11
Freunde finden, Outfit pimpen, Consent checken. Dies ist der perfekte Tag, um neue Leute zu treffen und deine eigene Kleidung mit Farbe zu verschönern. Es gibt im Jugendzentrum viel Raum, um sich kreativ auszutoben, den Spieleschrank zu erkunden und auf die kommenden Pridewochen vorzubereiten. Außerden wird gemeinsam vegan gegessen. Offen für alle bis 27 Jahre. Veranstalter*in: diversity München e.V.  www.diversity-muenchen.de

Sa, 8. Juni → 18 Uhr
FanCineQueer: Infancias / FanCineQueer: Kindheiten
Werkstatt Kino, Fraunhoferstraße 9
Die Kurzfilmreihe FanCineQueer: Infancias (zu Deutsch: Kindheiten) präsentiert eine Auswahl von acht audiovisuellen Werken, die Geschichten über die LGBTI-Kindheit und -Jugend erzählen. Unter den ausgewählten Vorführungen sind der Gewinner des Preises für den besten Kurzfilm der 22. Ausgabe von FanCineQueer, Cocodrilo (2019), unter der Regie von Jorge Yúdice, und der für das 25-jährige Jubiläum des Festivals nomierte Kurzfilm Cristiano (2021) unter der Regie von Adán Pichardo. Die sechs restlichen nominierten Filme, Zapatos de tacón cubano (2019), Elsa (2021), El rey de las flores (2021), 17 Minutos Con Nora (2021), La acampada (2022) und El Dance Off (2023) waren Teil der offiziellen Auswahl bei verschiedenen Ausgaben des Festivals. Veranstalter*in: Instituto Cervantes München  munich.cervantes.es

Sa, 8. Juni → ab 19 Uhr
Konzert mit Jan Anders
Lesbisch-queeres Zentrum LeZ, Müllerstr. 26
Jan Anders erobert mit außergewöhnlicher Stimme, kritischen Songtexten und der geliebten Gitarre seit einigen Jahren nicht nur das Publikum auf den heimischen Münchner Bühnen. Voller Emotionen singt Jan gesellschaftskritisch über queere und feministische Themen, Soziale- und Gendergerechtigkeit, oder Klimawandel, aber auch Liebe, Freundschaft und wie man das Leben genießen kann wird thematisiert. Veranstalter*in: Lesbisch-queeres Zentrum LeZ  www.andersmusik.de | www.lez-muenchen.de

Sa, 8. Juni → 19:30 Uhr
"Die Großherzogin von Gerolstein" mit Prideweeks-Rabatt
Staatstheater am Gärtnerplatz
Diese Operette ist eine knallbunte Satire auf Militarismus und Günstlingswesen. Die Großherzogin wird gespielt vom Tenor Juan Carlos Falcón.
Am Beispiel eines fiktiven Großherzogtums schuf Jacques Offenbach ein schillerndes Bühnenwerk inklusive einiger seiner schönsten Melodien, das heute angesichts von Kriegstreiberei und Machtmissbrauch aktueller ist denn je. Jetzt Tickets mit 15% Ermäßigung sichern, Stichwort "PrideWeeks" Veranstalter*in: Staatstheater am Gärtnerplatz  www.gaertnerplatztheater.de

Sa, 8. Juni → ab 22 Uhr
Sportler*innenpartie mit 25-Jahr-Feier Team München e.V.
Kranhalle im Feierwerk, Hansastr. 39 - 41
Tanze und feiere mit Sportler*innen des SommerSportFestivals und Mitgliedern und Freund*innen des queeren Sportvereins Team München. Mehr Infos: www.teammuenchen.de/sommersportfestival-2024

Sa, 8. Juni → 23 Uhr
The Werkroom: CSD Opening Party
YOU Loft, Landsberger Str. 163
Opening Party zum CSD München mit DJ Pamela Power (Hamburg) mit vielen Specials und Drag Performances. Veranstalter*in: The Werkroom  www.the-werkroom.com

 

SONNTAG, 9. JUNI


So, 9. Juni → 11 Uhr
MLC Weißwurstfrühstück
Donisl, Weinstr. 1 (direkt am Marienplatz)
Zum 50-jährigen MLC-Jubiläum spendiert der MLC ein Fass Freibier. Los geht’s im Donisl ab 11 Uhr, jede*r ist willkommen. Dresscode: keiner. Fetisch ist aber gern gesehen. Keine Anmeldung erforderlich. Veranstalter*in: Münchner Löwen Club e.V.  www.mlc-munich.de

So, 9. Juni → ab 15 Uhr
Paint your Demoschild
diversity Jugendzentrum, Blumenstr. 11
Gemeinsam mit Dir wollen wir die Plakate und Schilder mit unseren politischen Forderungen und Statements für die Politparade beim CSD gestalten. Egal ob Du kreativ bist oder meinst, künstlerisch nicht begabt zu sein… für alle ist Platz für freie Gestaltung. Bring auch gerne Dein eigenes Schild mit. Offen für alle bis 27 Jahre. Veranstalter*in: diversity München e.V.  www.diversity-muenchen.de

So, 9. Juni → ab 18 Uhr
Kinky Wohnzimmer – Pride Edition 2024
Südstadt München, Thalkirchner Str. 29
Das Kinky Wohnzimmern bietet allen, die sich für Kinky, BDSM, Fetisch und Co interessieren und sich gerne der Spiellust hingeben möchten, einen Ort zum freunlichen und unkomplizierten Ausprobieren. Wir sind offen für Newbies und versierte Spieler:innen - und alles dazwischen. Zu den Prideweeks 2024 spenden wir für den guten Zweck und unterstützen eine LGBTIQ*-Organisation eurer Wahl. Ihr habt die Wahl: Wer an diesem Event dabei ist, darf seine Stimme abgeben, für welche. Veranstalter*in: Kinky Wohnzimmer  kinkywohnzimmer.de

So, 9. Juni → 18 Uhr
FanCineQueer: Infancias / FanCineQueer: Kindheiten
Werkstatt Kino, Fraunhoferstraße 9
Die Kurzfilmreihe FanCineQueer: Infancias (zu Deutsch: Kindheiten) präsentiert eine Auswahl von acht audiovisuellen Werken, die Geschichten über die LGBTI-Kindheit und -Jugend erzählen. Unter den ausgewählten Vorführungen sind der Gewinner des Preises für den besten Kurzfilm der 22. Ausgabe von FanCineQueer, Cocodrilo (2019), unter der Regie von Jorge Yúdice, und der für das 25-jährige Jubiläum des Festivals nomierte Kurzfilm Cristiano (2021) unter der Regie von Adán Pichardo. Die sechs restlichen nominierten Filme, Zapatos de tacón cubano (2019), Elsa (2021), El rey de las flores (2021), 17 Minutos Con Nora (2021), La acampada (2022) und El Dance Off (2023) waren Teil der offiziellen Auswahl bei verschiedenen Ausgaben des Festivals. Veranstalter*in: Instituto Cervantes München  munich.cervantes.es

So, 9. Juni → 18 Uhr
Lesung & Gespräch mit Madame Nielsen: "Mein Leben unter den Großen"
Literaturhaus München, Salvatorplatz 1
Einst, als Madame Nielsen noch Claus Beck Nielsen war, da kam dieser Claus nach Kopenhagen, um den wahrhaft großen Menschen zu begegnen. In diesem frühen Buch erzählt die weltweit gefeierte dänische Autorin und Performance-Künstlerin Madame Nielsen von peinlichen Begegnungen, geplatzten Träumen und der Erkenntnis, dass man sich selbst überallhin mitnimmt. Ein Buch über die Frage, wann Kunst beginnt – unverwechselbar elegant und radikal selbstenthüllend. Veranstalter*innen: Stiftung Literaturhaus, Münchner Kammerspiele. Tickets:  www.muenchner-kammerspiele.de

So, 9. Juni → 19 Uhr
queerGottesdienst
Katholische Kirche St. Paul, St.-Pauls-Platz
Zu Beginn der PrideWeeks treffen wir uns zu einem queerGottesdienst. Veranstalter*in: queerGottesdienst München  www.queergd.de

 

MONTAG, 10. JUNI


Mo, 10. Juni → 10 Uhr
Besichtigung der Tagespflege Neuhausen
MÜNCHENSTIFT, Haus Heilig Geist, Dom-Pedro-Platz 6
Die Tagespflege Neuhausen wurde im November 2023 als erste teilstationäre Senior*innen Einrichtung Bayerns mit dem LGBTI*-Qualitässiegel Lebensort Vielfalt® ausgezeichnet. Du hast die Gelegenheit, das Angebot bei einer Besichtigung näher kennen zu lernen und Fragen zu stellen. Anmeldung erwünscht: vielfalt@muenchenstift.de, (089) 620 20 344. Veranstalter*in: MÜNCHENSTIFT GmbH  www.muenchenstift.de

Mo, 10. Juni → 17 bis 19 Uhr
Ein Blick hinter die Kulissen der Polizeiinspektion 14 - Westend
Polizeiinspektion 14, Beethovenstr. 5
Bei der Veranstaltung erhalten Sie Informationen über die Dienststelle, das Einsatzgebiet, die Aufgaben der Polizeibeamten und über das Vorgehen bei Straftaten gegenüber LGBTIQ*. Eine anschließende Führung durch die Polizeiinspektion gibt Einblick in den Arbeitsalltag der Polizeibeamten, die Ausstattung der Polizeiinspektion und - auf eigenen Wunsch - in die Haftzelle. Veranstalter*innen: Polizeipäsidium München, PI 14. Für die Veranstaltung ist zwingend eine namentliche Anmeldung erforderlich unter: veranstaltungen.muenchen.de/kgl

Mo, 10. Juni → Einlass ab 18:30 Uhr, Beginn 20 Uhr
Queer Slam
Lustspielhaus, Occamstr. 8
Ein Poetry Slam der besonderen Art, speziell geschaffen für die LGTBQIA*-Community. Im Publikum ist natürlich jede*r herzlich willkommen, auf der Bühne werden ausschließlich queere Poet*innen performen. Es wird lustig, tiefgründig, laut, schrill und auch ernst, aber vor allem bunt und mit viel Glitzer! Auftreten werden sowohl bekannte Münchner Szenegrößen und aufstrebende Talente aus Münchens U20 Szene, als auch weit angereiste Stars mit viel Queer Slam Erfahrung. Veranstalter*innen: Meike Harms, Rune Vollbehr, Cris Ortega. Tickets: www.lustspielhaus.de

Mo, 10. Juni → Einlass ab 18:30 Uhr, Show 20 Uhr
Vicky wills wissen - Das queere Pubquiz!
Theater Drehleier, Rosenheimerstr. 123
Was bedeuten die Pride Farben und woher kommt das Wort „queer“ überhaupt? Taucht ein in eine funkelnde Welt voller Wissen und (Halb-)Wahrheiten, Spaß und Abenteuern bei VICKY WILLS WISSEN, dem queeren Pubquiz im zauberhaften Theater Drehleier und seid dabei, wenn wir alle Farben des Regenbogens feiern! Bereitet euch auf ein atemberaubendes Programm vor, das keine Wünsche offenlässt. Veranstalter*in: Vicky Voyage, Tickets: www.theater-drehleier.de

Mo, 10. Juni → 19:30 bis 23 Uhr
Meet & Greet für LGBTIQ+ mit Kinderwunsch
Lesbisch-queeres Zentrum LeZ, ‍Müllerstr. 26
Du/Ihr sucht einen Menschen, um eine Familie zu gründen? Du willst dich mit Gleichgesinnten austauschen und vernetzen? Dann komm beim "Meet & Greet", dem Speed-Dating für Familienmenschen, vorbei und lerne andere Menschen mit Kinderwunsch kennen. Spaß sowie Infos zu den Themen Kinderwunsch, Regenbogenfamilien, Co-Parenting, Kleeblattfamilien gibt es durch das Team des Regenbogenfamilienzentrums gratis dazu. Meldet euch bitte möglichst vorab kurz per E-Mail an: info@regenbogenfamilien-muenchen.de  Veranstalter*in: Treffpunkt, Fach- und Beratungsstelle Regenbogenfamilien München  www.regenbogenfamilien-muenchen.de

 

DIENSTAG, 11. JUNI


Di, 11. Juni → 17 bis 19 Uhr
Ein Blick hinter die Kulissen der Polizeiinspektion 13 - Schwabing
Polizeiinspektion 13, Johann-Fichte-Str. 6
Haben Sie sich schon immer gefragt, was passiert da eigentlich in der Polizeiinspektion? Sie erhalten Informationen über die Dienststelle, das Einsatzgebiet, die Aufgaben der Beamten und über das Vorgehen bei Straftaten gegenüber LGBTIQ*. Eine anschließende Führung gibt Einblick in den Arbeitsalltag der Polizei, die Ausstattung der Polizeiinspektion und - auf eigenen Wunsch - in die Haftzelle. Veranstalter*innen: Polizeipäsidium München, PI 13. Für die Veranstaltung ist zwingend eine namentliche Anmeldung erforderlich unter: veranstaltungen.muenchen.de/kgl

Di, 11. Juni → 18 Uhr
CSD-Sonderführung "Homosexualität im Tierreich"
Münchner Tierpark Hellabrunn, Tierparkstr. 30 (Flamingoeingang)
Gibt es schwule oder lesbische Tiere? Sagt man das überhaupt so? Wie kommt es dazu, dass Sexualität bei Tieren auch zwischen gleichgeschlechtlichen Artgenossen zahlreicher Spezies vorkommt? Punktlich zur CSD-Saison 2024 bietet der Münchner Tierpark Hellabrunn dieses spannende Thema als Sonderführung an. Kosten: 9,50€ zzgl. ermäßigter Eintritt von 13€ p.P. oder nur 9,50€ bei Eintritt mit gültiger Jahreskarte. Anmeldung ab Mitte Mai über die Webseite.  www.hellabrunn.de

Di, 11. Juni → ab 19 Uhr
Paint your Demoschild
diversity Jugendzentrum, Blumenstr. 11
Gemeinsam mit Dir wollen wir die Plakate und Schilder mit unseren politischen Forderungen und Statements für die Politparade beim CSD gestalten. Egal ob Du kreativ bist oder meinst, künstlerisch nicht begabt zu sein… für alle ist Platz für freie Gestaltung. Bring auch gerne Dein eigenes Schild mit. Offen für alle bis 27 Jahre. Veranstalter*in: diversity München e.V.  www.diversity-muenchen.de

Di, 11. Juni → 20 Uhr
"Very Rich Angels" - Intergalaktisches Musical von Madame Nielsen & Christian Lollike
Schauspielhaus der Münchner Kammerspiele, Maximilianstr. 26-28
Drei Multimilliardäre – Bill Gates, Elon Musk und Mark Zuckerberg – begegnen einander zufällig im Nachtklub. Sie haben zwar Geld, sehr viel Geld sogar, aber sie sind nicht glücklich, weil es so vielen Menschen auf der Welt nicht gut geht. Also machen Sie sich auf zu den Sternen, um endlich eine perfekte Welt aus dem roten Staub zu erschaffen. Ein satirischer Musik-Trip über die Sorgen und Träume der Superreichen. Beware of the Angels! Follow them to Mars! Veranstalter*in: Münchner Kammerspiele. Tickets:  www.muenchner-kammerspiele.de

 

MITTWOCH, 12. JUNI


Mi, 12. Juni → 14 Uhr
Queere Stadtführung
Treffpunkt: Karl-Heinrich-Ulrichs-Platz
Der Stadtspaziergang führt durch die manchmal bunten, manchmal düsteren Epochen des queeren Münchner Stadtlebens. Er macht zwischen Altstadt und Isarvorstadt queeres Leben damals und heute greifbar. Bitte um vorherige Anmeldung unter: info@forummuenchen.org oder (089) 23 26 97 94. Veranstalter*in: Forum Queeres Archiv München e.V.  www.forummuenchen.org

Mi, 12. Juni → 15 Uhr
„Ein Stadt­spaziergang“ - Queere Geschichte in der nördlichen Münchner Innenstadt
Wir gehen über die Kaufingerstr., einem Ort des Queer-Aktivismus der 1970er-Jahre zum Odeonsplatz, wo Karl Heinrich Ulrichs bereits 1867 die Straffreiheit homosexueller Handlungen gefordert hatte. Unter anderem besuchen wir Wohnorte der berühmten lesbischen Vorkämpferin Anita Augsburg und einen frühen Ort von trans-queerem Leben, oft Plätze, denen man ihre queergeschichtlichen Aspekte nicht sofort ansieht. Wir wollen damit die Allgegenwärtigkeit von LGBTIQ* in der Stadtgeschichte sichtbar machen. Veranstalter*in: Forum Queeres Archiv München e.V. und Münchner Regenbogen-Stiftung. Anmeldung: www.muenchner-regenbogen-stiftung.de/ein-stadtspaziergang

Mi, 12. Juni → 15 bis 17 Uhr
Spieltreff für Kinder von Regenbogenfamilien
Spielplatz am Deidesheimer Anger/Deidesheimer Str.
Lust darauf, andere Regenbogenfamilien, Eltern und Kids zu treffen? Regenbogenfamilien treffen sich jeden Mittwoch am Spielplatz am Deidesheimer Anger; das ist im Westen von Schwabing. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, Picknickdecke und Verpflegung nicht vergessen. Ihr erkennt uns am Spielplatz an der Regenbogenfahne. Veranstalter*in: Treffpunkt, Fach- und Beratungsstelle Regenbogenfamilien München  www.regenbogenfamilien-muenchen.de

Mi, 12. Juni → 17 bis 23 Uhr
Trans* Inter* Badetag
Müller'schen Volksbad, Rosenheimer Str. 1
Von 17 bis 23 Uhr ist die Kleine Schwimmhalle des Müller'schen Volksbads für Menschen mit einer trans*, inter*, nicht-binären und/oder genderqueeren Identität reserviert. Es gelten die regulären Eintrittspreise. Veranstalter*in: Stadtwerke München GmbH  www.swm.de

Mi, 12. Juni → 17:15 Uhr
Diversity-Themenführung durch die Ausstellung: "Viktor&Rolf. Fashion Statements"
Kunsthalle München, Theatinerstr. 8
Führungen durch die Ausstellung "Viktor&Rolf"; rund um Themen wie kulturelle Vielfalt, Geschlechtsidentität und (soziale) Herkunft. Die Führung dauert ca. 60 Minuten und ist kostenlos, zzgl. Eintritt. Veranstalter*in: Kunsthalle München  www.kunsthalle-muc.de

Mi, 12. Juni → 18 bis 21 Uhr
Queer&Kurzfilm
Lesbisch-queeres Zentrum LeZ, Müllerstr. 26
Dieser bunte Kurzfilmabend ist ein Angebot des AK GSI und QUEER THINGS, natürlich offen für alle und kostenlos. Lust auf einen Filmabend? Dann kommt am 12. Juni im LeZ vorbei. Wir schauen gemeinsam queere Kurzfilme von jungen Filmschaffenden aus München. Anschließend werden wir mit den Filmschaffenden in einer kleinen Podiumsrunde über die Filme und das Filmemachen sprechen.  www.lez-muenchen.de

Mi, 12. Juni → ab 19 Uhr
diversity Bar
diversity Café, Blumenstr. 29
Wir lassen inmitten der PrideWeeks unsere „diversity Bar“ stattfinden – es sind alle LGBTIAQ* und Freund*innen bis 27 Jahren willkommen. Schau vorbei und lass Dich bei alten und neuen Hits mit leckeren Drinks auf den anstehenden CSD WarmUp und die PolitParade einstimmen. Das ist eine tolle Gelegenheit, ganz ungezwungen neue Leute kennenzulernen oder Freund*innen zu treffen. Offen für alle bis 27 Jahre. Veranstalter*in: diversity München e.V.  www.diversity-muenchen.de

Mi, 12. Juni → 19:30 bis 21 Uhr
Pride-Schnupper-Fußballtraining
BSA Engelschalking, Westpreußenstr. 60
Die Fußballabteilung von Team München lädt alle Menschen zu einem Schnupper Training ein. Egal, ob du noch nie oder schon immer auf dem Platz standest. Du bist willkommen, mit uns zusammen mit Spaß und Freude Fußball zu spielen. Veranstalter*in: Team München Streetboys  www.streetboys.de

Mi, 12. Juni → 19:30 bis 21:30 Uhr
Offene Probe des Lesbenchores Melodiva
Proberaum Neuhauser Trafo, über Bistro "Fat Butcher", Nymphenburger Str. 171a
Melodiva, das ist Musical, Revue, Show - mit humorvollen Blick auf den lesbischen Alltag. Wir lieben und singen alle musikalischen Genres, von Pop und Schlager über Rock und Musical bis hin zu Klassik und bayerischen Gstanzln. Alle zwei bis drei Jahre bringen wir ein abendfüllendes Programm heraus, mit einer selbst entwickelten Story, eigenen Texten, Arrangements, passender Choreografie, wecheslendem Bühnenbild, Kostümen und Maske. Jetzt gibt es die einmalige Chance uns bei einer Probe kennenzulernen. Veranstalter*in: Melodiva e.V. Lesbenchor München  www.melodiva.com

Mi, 12. Juni → 22 Uhr
Garry Klein X Rote Sonne
Rote Sonne, Maximiliansplatz 5
Mit ANXA, Dean DeVille, Erhyc, Mo. Let us be queer, open minded, visible, peaceful and keep gender equality. Garry Klein, the safer space for queer people in Munich. Feel the bass, dive into the live visuals and never miss the best drag queen or king midnight showtime. On the outdoor floor, you will dance to the hottest pop music. Veranstalter*in: Garry Klein  harrykleinclub.de

 

DONNERSTAG, 13. JUNI


Do, 13. Juni → 17 Uhr
Schilder gestalten für die PolitParade mit dem AK Queer
BDKJ, Foyer und Terrasse, Preysingstr. 93
Wir wollen gemeinsam Schilder basteln, uns kennenlernen und auf die PolitParade am 22. Juni vorbereiten. Im Anschluss laden wir um 19 Uhr zu einem spirituellen Impuls ein, geleitet von unserer Diözesanjugendseelsorgerin. Veranstalter*in: BDKJ München und Freising  www.bdkj.org

Do, 13. Juni → 17:15 Uhr
Diversity-Themenführung durch die Ausstellung: "Viktor&Rolf. Fashion Statements"
Kunsthalle München, Theatinerstr. 8
Führungen durch die Ausstellung "Viktor&Rolf"; rund um Themen wie kulturelle Vielfalt, Geschlechtsidentität und (soziale) Herkunft. Die Führung dauert ca. 60 Minuten und ist kostenlos, zzgl. Eintritt. Veranstalter*in: Kunsthalle München  www.kunsthalle-muc.de

Do, 13. Juni → 18 Uhr
CSD-Sonderführung "Homosexualität im Tierreich"
Münchner Tierpark Hellabrunn, Tierparkstr. 30 (Flamingoeingang)
Gibt es schwule oder lesbische Tiere? Sagt man das überhaupt so? Wie kommt es dazu, dass Sexualität bei Tieren auch zwischen gleichgeschlechtlichen Artgenossen zahlreicher Spezies vorkommt? Punktlich zur CSD-Saison 2024 bietet der Münchner Tierpark Hellabrunn dieses spannende Thema als Sonderführung an. Kosten: 9,50€ zzgl. ermäßigter Eintritt von 13€ p.P. oder nur 9,50€ bei Eintritt mit gültiger Jahreskarte. Anmeldung ab Mitte Mai über die Webseite.  www.hellabrunn.de

Do, 13. Juni → 18:30 Uhr
Poetry Slam
diversity Café, Blumenstr. 29
Der Poetry Slam bringt queere Lebensfreude auf die Bühne. Junge Talente unter 27 auf der Bühne und begeisterte Wortliebhaber*innen aller Altersklassen im Publikum sind eingeladen. Ein paar Wochen vorher bietet allen unter 27 ein Workshop die Chance, eure Poesiefähigkeiten zu verfeinern, bevor es dann am 13. Juni auf die mehr oder weniger große Bühne geht. Meldet euch an und seid Teil eines Abends, der Queer Joy in den Mittelpunkt stellt! Veranstalter*in: diversity München e.V.  www.diversity-muenchen.de

Do, 13. Juni → 19 Uhr
Spiritueller Impuls mit dem AK Queer
KorbiniansHaus der kirchlichen Jugendarbeit, Preysingstr. 93
Nach unserer gemeinsamen Plakate-Aktion bietet der BDKJ München und Freising mit Diözesanjugendseelsorgerin und BDKJ Präses Johanna Gressung einen spirituellen Impuls an. Zur Ruhe kommen, beten, Musik und Texte hören und lesen. Veranstalter*in: BDKJ München und Freising  www.bdkj.org

Do, 13. Juni → 19:30 Uhr
Regenbogenkonzert
Altes Rathaus, Marienplatz 15
Im Rahmen der Patenschaft mit der Münchner Regenbogenstiftung werden das Rainbow Sound Orchestra Munich (RSO-M) sowie ein Ensemble der Münchner Philharmoniker auftreten. PROGRAMM: Rainbow Sound Orchestra Munich – Cécile Chaminade, Prélude aus dem Ballett Callirhoë, op. 37 / Nikolai Myaskovsky, II. Adagio aus Sinfonie Nr. 20 in E-Dur, op. 50 / Robert Schumann, I. Adagio - Allegro aus der Zwickauer Sinfonie (Jugendsinfonie) in der Leipziger Fassung / Gabriel Fauré, Ouvertüre - aus: Masques et bergamasques, op. 112 / Valboug Aulin, Dans la calme de la nuit - aus: Tableaux parisiens, op. 15 / Emilie Mayer, Ouvertüre Nr. 2 D-Dur. Ensemble der Münchner Philharmoniker – Franz Schubert, Oktett in F-Dur, D.803. SCHIRMHERRSCHAFT: OB Dieter Reiter. TICKETS: www.mphil.de

Do, 13. Juni → 20 Uhr
Neuhausen Slammed - die Pride Edition
Kultur im Trafo, Nymphenburger Str. 171a (U - Rotkreuzplatz)
Der Stadtteil slam "Neuhausen Slammed" steht im Juni im Zeichen der Pride - ganz im Sinne des original riot 1969 im Stonewall Inn feiern unsere Poet*innen mit Ihren Texten zivilen Ungehorsam und ihr Leben. Veranstalter*in: Neuhausen Slammed.  @neuhausen_slammed

Do, 13. Juni → 20 Uhr
"Very Rich Angels" - Intergalaktisches Musical von Madame Nielsen & Christian Lollike
Schauspielhaus der Münchner Kammerspiele, Maximilianstr. 26-28
Drei Multimilliardäre – Bill Gates, Elon Musk und Mark Zuckerberg – begegnen einander zufällig im Nachtklub. Sie haben zwar Geld, sehr viel Geld sogar, aber sie sind nicht glücklich, weil es so vielen Menschen auf der Welt nicht gut geht. Also machen Sie sich auf zu den Sternen, um endlich eine perfekte Welt aus dem roten Staub zu erschaffen. Ein satirischer Musik-Trip über die Sorgen und Träume der Superreichen. Beware of the Angels! Follow them to Mars! Veranstalter*in: Münchner Kammerspiele. Tickets:  www.muenchner-kammerspiele.de

 

FREITAG, 14. JUNI


Fr, 14. Juni → ab 18 Uhr
Queer Night im Café Röstoff
Ladencafé Röstoff in Neubiberg, Hauptstr. 7
Bei der ersten Queer Night im Café Röstoff möchten wir die Vielfalt unserer Gemeinde zeigen und feiern. Egal ob du zur Community gehörst oder ein Ally bist, wir feiern uns und unsere bunte Nachbarschaft und zeigen: WE‘RE QUEER AND WE‘RE HERE! Veranstalter*in: Ladencafé Röstoff  www.ladencafe-roestoff.de

Fr, 14. Juni → ab 18 Uhr
Maiköniginnen-Dinner
Küche im KARE-Kraftwerk, Drygalski-Allee 25
Zum buntesten Dinner des Jahres lädt die Selige Münchner Maikönigin einmal mehr in die Küche des KARE-Kraftwerks. Genießt das schrägste Dinner der Stadt in einzigartigem Ambiente. Warm-up-Drink auf der Dachterrasse, 3-Gänge-Menü im Lokal, dazu eine Drag-Show und einfach viel Spaß! Reservierung erforderlich: reservierung@diekuecheimkraftwerk.de. Veranstalter*in: KARE Designhaus  www.diekuecheimkraftwerk.de

Fr, 14. Juni → 18:30 bis 20 Uhr
„queer – aber sicher?!“
Lesbisch-queeres Zentrum LeZ, Müllerstr. 26
Die LGBTIQ* Fachstelle gegen Diskriminierung und Gewalt Strong! und die Sicherheits-App SafeNow stellen ihre Angebote vor. Wie können wir uns schützen? Wie können die Angebote von Strong! und SafeNow uns dabei unterstützen? Veranstalter*in: Lesbisch-queeres Zentrum LeZ  www.lez-muenchen.de

Fr, 14. Juni → 20 Uhr
Drag Royalty
Silbersaal im Deutschen Theater München, Schwanthalerstr. 13
Drag Royalty – Willkommen in unserem Reich! Die Münchner Majestäten Ruby Tuesday und Vicky Voyage laden zu einer Drag-Revue der Extraklasse in den luxuriösen Silbersaal des Deutschen Theaters. Hier wird Drag hochkarätig als vielfältige Kunstform zelebriert, die für jeden Geschmack etwas bereithält - mit den internationalen Drag-Künstler*innen Adam All, Jamal le Coq, Holey Father, Marie Conna, Alice Dee; La Diva Live. Veranstalter*in: Kreuz Sieben UG  www.deutsches-theater.de

Fr, 14. Juni → 23 Uhr
Luxuspop PrideWeeks Opening
NY.Club, Elisenstr. 3
Hurra wir starten in die PrideWeeks. Gemeinsam mit DJ Denny Deluxe, unserer Crew und den hübschesten Jungs der Stadt lassen wir alles raus und feiern mit euch die ganze Nacht. Veranstalter*in: Luxuspop  www.luxuspop.de

 

SAMSTAG, 15. JUNI


Sa, 15. Juni → 11:30 Uhr
Filmvorführungen: LAN YU (OmeU)
ASTOR Film Lounge im ARRI, Türkenstr. 91
"Lan Yu" ist ein Independent-Film von Stanley Kwan, der die Liebesgeschichte eines chinesischen schwulen Paares in den 1980er Jahren erzählt. Der Film wurde 2001 in Hongkong veröffentlicht und nahm im selben Jahr am ersten Beijing Queer Film Festival teil. Seitdem ist er zu einem der bekanntesten chinesischen queeren Filme geworden. Diesmal zeigen wir die 4K-restaurierte Version. Nach der Vorführung wird Regisseur Stanley Kwan online die Fragen des Publikums beantworten. Veranstalter*in: Hippie Screening Studio e.V.  Tickets

Sa, 15. Juni → 15 bis 22 Uhr
3. Lesbisches Straßenfest am Stephansplatz
Von Lesben für die LGBTIQ*-Community Münchens und alle Menschen mit Herz und Herzschrittmacher! Zum 3. Mal feiern wir am Stephansplatz dieses wunderbare Straßenfest. Mit Infoständen und allem, was sonst noch Leib und Seele zusammenhält. Für musikalische Unterhaltung und beste Partystimmung sorgen DJane Doro, DJane JaMi und DJane Eléni. Veranstalter*in: Xenia Schneefuss  lesbenfest-muc.de

Sa, 15. Juni → 17 Uhr
Filmvorführungen: Some Women (OmeU)
Werkstattkino, Fraunhoferstr. 9
Hippie Screening Studio und Queer Squad präsentieren in Kooperation mit Regisseurin Quen Wong den Film: SOME WOMEN. Es gewährt einen intimen Einblick in ihr Leben als Transfrau aus Singapur und erzählt eine universelle Geschichte über Selbstfindung und Liebe in der Queer-Com­mu­ni­ty. Es offenbart die Bemühungen mehrerer Generationen von Transfrauen in der ostasiatischen Gesellschaft, ihren Platz zu finden und zu behaupten. Die Regisseurin wird vor Ort an der Q&A-Runde teilnehmen. Veranstalter*in: Queer Squad, Hippie Screening Studio e.V. Tickets:  kurzelinks.de

Sa, 15. Juni → 17 Uhr
MLC-LöwenRallye
Veranstaltungsort wird nach Anmeldung bekannt gegeben
Entdecke Münchens schwule Vergangenheit auf unserer kostenlosen MLC-Löwenrally! Tauche ein in die spannende Geschichte an versteckten Orten. Erlebe Teamarbeit beim Lösen kniffliger Aufgaben. Zur Anmeldung muss ein Kostenfreies 0€ Ticket gebucht werden. Dresscode: Keiner – Fetish welcome. Veranstalter*in: Münchner Löwen Club e.V. Tickets:  shop.eventjet.at

Sa, 15. Juni → 18 bis 21 Uhr
Glücksrad-Aktion des Buchclubs Queergelesen
Lesbisch-queeres Zentrum LeZ, Müllerstr. 26
Der Buchclub Queergelesen stellt sich vor! Gewinnt mit etwas Glück neue und second hand Bücher, Sticker, oder weitere Preise. Dabei könnt ihr gleich mehr über unser kommendes Leseprogramm erfahren! Wir freuen uns auf euch! Ihr könnt uns auch auf instagram unter @queergelesen_muc finden. Veranstalter*in: Lesbisch-queeres Zentrum LeZ  www.lez-muenchen.de

Sa, 15. Juni → 20 Uhr
Drag Royalty
Silbersaal im Deutschen Theater München, Schwanthalerstr. 13
Drag Royalty – Willkommen in unserem Reich! Die Münchner Majestäten Ruby Tuesday und Vicky Voyage laden zu einer Drag-Revue der Extraklasse in den luxuriösen Silbersaal des Deutschen Theaters. Hier wird Drag hochkarätig als vielfältige Kunstform zelebriert, die für jeden Geschmack etwas bereithält - mit den internationalen Drag-Künstler*innen Adam All, Jamal le Coq, Holey Father, Marie Conna, Alice Dee; La Diva Live. Veranstalter*in: Kreuz Sieben UG  www.deutsches-theater.de

Sa, 15. Juni → ab 20 Uhr
Drink‘n‘Drag: Showtime Pride Week Special
Schwul-queeres Zentrum Sub, Müllerstr. 14
Die beliebte Veranstaltung im Sub e.V. hat dieses Jahr wieder die Ehre die Pride Weeks in München zu eröffnen und da lassen es sich die Drags es sich nicht nehmen, wieder eine Show darzubieten. Glitzer, Witz und tolle Perfomances - alles, was eben eine gute Dragshow ausmacht! Veranstalter*in: Schwul-queeres Zentrum Sub  www.subonline.org

Sa, 15. Juni → ab 20 Uhr
Schlagerexpress-Party
Kulturzentrum Giesinger Bahnhof, Giesinger Bahnhofplatz 1
Als Warm-up zum CSD macht im historischen Giesinger Bahnhof der Schlagerexpress Halt. Die Türen öffnen sich schon ab 20 Uhr - und machen so schnell nicht zu. Egal ob jung oder alt, queer oder hetero, hier tanz jeder mit jedem - vereint in Vielfat und gemeinsam gegen Rechts. Deutsche und internationale Schlager * Kulthits, aktuelle Schlager und LGBTQ+ favorites * Liederwünsche jederzeit * Münchens Kult-DJs Olli und Piero * Freiluftterrasse (bis 22 Uhr) * Eintritt 8,- Euro. Veranstalter*in: Party2gether  www.party2gether.de

Sa, 15. Juni → 20:30 Uhr
That’s Drag! Extravaganza - mit Drag Syndrome (UK), Rocky Black, Pinay Colada, Earl van Grey und weiteren special guests
Münchner Kammerspiele, Werkraum, Hildegardstr. 1
Drag ist fantasievolle Verwandlung. Dabei geht es um Freiheit, um Vielfalt und vor allem um kreative Selbstermächtigung für alle. Das alles und so viel mehr verkörpern die Kings und Queens von Drag Syndrome. Die erste Drag Gruppe mit Trisomie 21 bringt ihre Kunst erneut nach München – mit noch mehr Glitzer und Glamour. Pinay Colada wird als fruchtig-süße Gastgeberin durch den Abend führen. All bodies and abilities are welcome. Die Show wird in Gebärdensprache verdolmetscht. Veranstalter*in: Münchner Kammerspiele  www.muenchner-kammerspiele.de

Sa, 15. Juni → 23 Uhr
CSD Special w/ Saeed
NY.Club, Elisenstr. 3
Wir freuen uns, ihn wieder im Rahmen unserer Pride Week Munich zu Gast zu haben: DJ Saeed (Amsterdam) bekannt von den großen Events wie Greenkomm und Naughty. Mit Saeed begebt Ihr Euch auf eine musikalische Reise von House über Tech-House, Progressive House, Melodic bis Deep. Und als Special zum CSD gibt es heute für Euch wieder ein Eintritt 2 für 1. Veranstalter*in: NY.Club  www.nyclub.de

 

SONNTAG, 16. JUNI


So, 16. Juni → ab 16 Uhr
Pride Picknick
Englischer Garten, am Südufer Kleinhesseloher See
Die PrideWeeks stehen für queere Gemeinschaft. Das möchten wir bei einem Picknick feiern! Eingeladen sind alle, die zur Community gehören, egal welches Alter, Geschlecht oder Orientierung. Wir treffen uns am Südufer vom Kleinhesseloher See, ihr erkennt uns an der Progress Flagge.  Bitte bringt selbst Verpflegung und Decken mit. Bei schlechtem Wetter treffen wir uns im diversity Cafe, wo wir Kuchen und Getränke zu günstigen Preisen anbieten. Bitte checkt dafür die diversity Website oder Insta. Veranstalter*in: diversity München - queere Jugendorganisation e.V. www.diversity-muenchen.de, LeZ - lesbisch-queeres Zentrum  www.lez-muenchen.de, Sub - schwul-queeres Zentrum  www.subonline.org, TINQnet e.V.

So, 16. Juni → ab 16 Uhr
LOVE FITZROY x PINK HEAVEN „The New York T-Dance Pride Edition“
Fitzroy Rooftop, Werksviertel Mitte
LOVE FITZROY & PINK HEAVEN laden zum ersten T-Dance in München. Wo feiert man ein original Event aus New York, wenn nicht auf der höchsten Rooftop Terrasse der Stadt? Schaut vorbei! Veranstalter*in: STBG.Party & Pink Heaven Events.  www.stbg-party.com

So, 16. Juni → 17 Uhr
Girls Speed Dating
Prosecco Bar, Theklastr. 1
Mit dem GIRLS SpeedDating Event hast du jetzt die Chance auf bis zu 20 einzigartige Dates in 120 Minuten an einem Abend. Dadurch hast du im Vergleich zum klassischen Speed Dating eine fast 300 % höhere Chance, den passenden Seelenverwandten zu finden! Bis zu 15 Personen in deiner Altersgruppe haben jeweils ca. 4 Minuten Zeit pro Date. Bei jedem Date sitzen sich jeweils zwei Personen gegenüber und haben die Chance, sich durch Fragen kennenzulernen. Veranstalter*in: Pink Heaven Events  Instagram: pink_heaven_events_munich

So, 16. Juni → 18 Uhr
25 Jahre Schwuhplattler - Queer aus Tradition
Münchner Volkstheater, Tumblingerstr. 29
Seit über 25 Jahren sind D‘Schwuhplattler Botschafter für Toleranz und Akzeptanz. Inzwischen sind mehr als 100 Menschen aus aller Welt Teil des Vereins und machen D’Schwuhplattler damit auch zur Anlaufstelle für Menschen, die neu nach München kommen und die Welt des bayerischen Schuhplattlers entdecken wollen. Mit dem Kirchweihtanz, der alljährlich im Oktober stattfindet, veranstalten D’Schwuhplattler zudem Bayerns größten LGBTIQ*-Volkstanz. Gute Gründe, um gemeinsam mit der queeren Szene und Menschen aus der Volkskultur-Community zu feiern. Beim Jubiläums-Theater-Abend im Volkstheater stehen mit auf der Bühne: Groove Sistaz, Philhomoniker, Schreinergeiger, Annamirl Spies, Ferdinand Dörfler, Traudi Siferlinger und viele mehr. Der Reinerlös des Abends kommt der Münchner Regenbogenstiftung zugute. Karten gibt es über den Ticketshop des Volkstheaters unter  www.muenchner-volkstheater.de

So, 16. Juni → 18 Uhr
"Die Großherzogin von Gerolstein" mit Prideweeks-Rabatt
Staatstheater am Gärtnerplatz
Diese Operette ist eine knallbunte Satire auf Militarismus und Günstlingswesen. Die Großherzogin wird gespielt vom Tenor Juan Carlos Falcón.
Am Beispiel eines fiktiven Großherzogtums schuf Jacques Offenbach ein schillerndes Bühnenwerk inklusive einiger seiner schönsten Melodien, das heute angesichts von Kriegstreiberei und Machtmissbrauch aktueller ist denn je. Jetzt Tickets mit 15% Ermäßigung sichern, Stichwort "PrideWeeks" Veranstalter*in: Staatstheater am Gärtnerplatz  www.gaertnerplatztheater.de

 

MONTAG, 17. JUNI


Mo, 17. Juni → 14 Uhr
Besichtigung der Tagespflege Neuhausen
MÜNCHENSTIFT, Haus Heilig Geist, Dom-Pedro-Platz 6
Die Tagespflege Neuhausen wurde im November 2023 als erste teilstationäre Senior*innen Einrichtung Bayerns mit dem LGBTI*-Qualitässiegel Lebensort Vielfalt® ausgezeichnet. Du hast die Gelegenheit, das Angebot bei einer Besichtigung näher kennen zu lernen und Fragen zu stellen. Anmeldung erwünscht: vielfalt@muenchenstift.de, (089) 620 20 344. Veranstalter*in: MÜNCHENSTIFT GmbH  www.muenchenstift.de

Mo, 17. Juni → 17 bis 18 Uhr
Booksigning mit Viktor&Rolf
Kunsthalle München, Theatinerstr. 8
Trefft Viktor&Rolf und lasst euch den Katalog zur Ausstellung in der Kunsthalle München (Kassenhalle, Theatinerstraße 8) signieren. Alle Infos zum Ablauf findet ihr auf unserer Website. Veranstalter*in: Kunsthalle München  www.kunsthalle-muc.de

Mo, 17. Juni → 18 Uhr
CSD-Sonderführung "Homosexualität im Tierreich"
Münchner Tierpark Hellabrunn, Tierparkstr. 30 (Flamingoeingang)
Gibt es schwule oder lesbische Tiere? Sagt man das überhaupt so? Wie kommt es dazu, dass Sexualität bei Tieren auch zwischen gleichgeschlechtlichen Artgenossen zahlreicher Spezies vorkommt? Punktlich zur CSD-Saison 2024 bietet der Münchner Tierpark Hellabrunn dieses spannende Thema als Sonderführung an. Kosten: 9,50€ zzgl. ermäßigter Eintritt von 13€ p.P. oder nur 9,50€ bei Eintritt mit gültiger Jahreskarte. Anmeldung ab Mitte Mai über die Webseite.  www.hellabrunn.de

Mo, 17. Juni → 19 Uhr
LGBTQ+ im Beruf: Erfahrungen und Erwartungen
Schwul-queeres Zentrum Sub, Müllerstr. 14
Die meisten von uns sehen ihre Kolleg:innen häufiger als Familie und Freunde. Sich hier ständig zu verstellen, kostet viel Energie und reduziert die Arbeitsleistung. Ein Outing kann allerdings Vorurteile bei Kolleg:innen aktivieren, was ebenfalls die Karriere stört. Wir laden euch zu einem Erfahrungsaustausch ein, wie LGBTQ+Personen mit ihrer sexuellen Orientierung umgegangen sind und was sie von ihren Arbeitgebern erwarten. Veranstalter*in: Völklinger Kreis e.V.  www.vk-online.de

Mo, 17. Juni → 20:15 Uhr
Artist Talk mit Viktor&Rolf
Kunsthalle München, Theatinerstr. 8
Die kühnsten Stücke des visionären Duos sind derzeit in der Ausstellung „Viktor&Rolf. Fashion Statements“ in der Kunsthalle München zu bestaunen. Erlebt die beiden live und erfahrt alles über ihre 30-jährige Zusammenarbeit. Veranstalter*in: Kunsthalle München  www.kunsthalle-muc.de

 

DIENSTAG, 18. JUNI


Di, 18. Juni → 18 Uhr
Beats, Screens & Queens
Glockenbachwerkstatt, Blumenstr. 7
Nach einem Filmprogramm öffnen wir die Bühne: Musiker*Innen, Tänzer*Innen, Dragartists und mehr sind eingeladen, ihr Können zu zeigen – ganz ohne Wettkampfdruck. Pinay Colada führt durch den Abend und erobert mit euch die Bühne. Der krönende Abschluss? Eine ausgelassene Party. Bewirb dich für die Open-Stage-Talentshow unter coladaconnection@gmx.de. Veranstalter*in: Cinephile München e.V. (Griechische Filmwoche)  griechischefilmwoche.com/pride2024

Di, 18. Juni → 18 Uhr
Archivführung im Queeren Archiv
Forum Queeres Archiv München, Bayerstr. 77c
Über 4.600 Bücher, mehr als 220 Zeitschriftentitel, außerdem Poster, Flyer, DVDs, T-Shirts, Buttons und, und, und ... das Archiv des Forum hat viel zu bieten! Im Rahmen der PrideWeeks führen wir durch unsere Räume, stellen die gesammelten Materialien aus dem queeren Leben der letzten Jahrzehnte vor und freuen uns über interessante Gespräche. Achtung: Begrenzte Teilnehmendenzahl - wir bitten um vorherige Anmeldung unter: info@forummuenchen.org oder (089) 23 26 97 94. Veranstalter*in: Forum Queeres Archiv München e.V.  www.forummuenchen.org

Di, 18. Juni → 18 Uhr
CSD-Sonderführung "Homosexualität im Tierreich"
Münchner Tierpark Hellabrunn, Tierparkstr. 30 (Flamingoeingang)
Gibt es schwule oder lesbische Tiere? Sagt man das überhaupt so? Wie kommt es dazu, dass Sexualität bei Tieren auch zwischen gleichgeschlechtlichen Artgenossen zahlreicher Spezies vorkommt? Punktlich zur CSD-Saison 2024 bietet der Münchner Tierpark Hellabrunn dieses spannende Thema als Sonderführung an. Kosten: 9,50€ zzgl. ermäßigter Eintritt von 13€ p.P. oder nur 9,50€ bei Eintritt mit gültiger Jahreskarte. Anmeldung ab Mitte Mai über die Webseite.  www.hellabrunn.de

Di, 18. Juni → 19 bis 22 Uhr
Workshop: Beziehungskommunikation
Online-Event
Let’s talk about .... Beziehung! Mittendrin, davor, dananch und überhaupt. Kommunikation in (sexy) Beziehungen: Ein weites Feld, über das man in der Schule, in der Ausbildung und Studium kaum etwas lernt. Ein Social Skill, den man sich so easy abschauen kann? Wohl kaum, oft eher ein nervenaufreibendes Try & Error. Muss nicht sein, wir bringen euch kluge, kommunikative Techniken und frischen Wind. Veranstalter*in: Dein Sex Deine Wahl. Anmeldung:  events.deinsexdeinewahl.de

Di, 18. Juni → 20 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)
Munich Kyiv Extravaganza - Die queere Cabaret Show aus der Ukraine
Wannda Circus Freimann, im Park, Einfahrt links von Völckerstr. 5; U-Bahn: Haltestelle Freimann (U6); mit dem Auto: Lindberghstr. 44, keine Parkplätze direkt am Gelände!
Tauch ein in eine Welt voller Glanz und Glamour! Samantha Jackson, Bayerns erste ukrainische Drag Queen, Wirklichkeitsverkäufer Markus Laymann und Special Guest Pasta Parisa laden zu einem magischen Abend mit atemberaubenden Auftritten von Drag-Künstler-, Sänger- und Musiker*innen! Eine einzigartige Fusion aus Drag und queerer ukrainischer Kultur. Tickets: 29€ zzgl. Vorverkaufsgebühren! Veranstalter*innen: Munich Kyiv Queer, CSD München, Wannda, Kulturreferat der Stadt München  www.MunichKyivQueer.org

 

MITTWOCH, 19. JUNI


Mi, 19. Juni → 15 bis 17 Uhr
Spieltreff für Kinder von Regenbogenfamilien
Spielplatz am Deidesheimer Anger/Deidesheimer Str.
Lust darauf, andere Regenbogenfamilien, Eltern und Kids zu treffen? Regenbogenfamilien treffen sich jeden Mittwoch am Spielplatz am Deidesheimer Anger; das ist im Westen von Schwabing. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, Picknickdecke und Verpflegung nicht vergessen. Ihr erkennt uns am Spielplatz an der Regenbogenfahne. Veranstalter*in: Treffpunkt, Fach- und Beratungsstelle Regenbogenfamilien München  www.regenbogenfamilien-muenchen.de

Mi, 19. Juni → 16 bis 21 Uhr
Pride Beach Party
Prinzregenten-Freibad, Prinzregentenstraße 80
Vereint in Vielfalt. Feiert mit! Das Prinzregenten-Freibad wird zur queeren Feierzone für alle ab 18 Jahren. Auf der Pride Beach Party in Bikini, Badehose oder Partyoutfit schwimmen, einen bunten Drink genießen und zur Musik von DJ Erhyc tanzen. Jede*:r ist willkommen! Wir freuen uns auf euch! Tickets: ab 12.06.24 Vorverkauf im Webshop der M-Bäder für 15 €, Restkarten an der Badkasse am 19.06.24 für 20 €. Bei Regen findet die  Party am 20.06.24 statt. Veranstalter*in: Stadtwerke München GmbH  www.swm.de/pride-beach-party

Mi, 19. Juni → 17:15 Uhr
Diversity-Themenführung durch die Ausstellung: "Viktor&Rolf. Fashion Statements"
Kunsthalle München, Theatinerstr. 8
Führungen durch die Ausstellung "Viktor&Rolf"; rund um Themen wie kulturelle Vielfalt, Geschlechtsidentität und (soziale) Herkunft. Die Führung dauert ca. 60 Minuten und ist kostenlos, zzgl. Eintritt. Veranstalter*in: Kunsthalle München  www.kunsthalle-muc.de

Mi, 19. Juni → 18 Uhr
CSD-Sonderführung "Homosexualität im Tierreich"
Münchner Tierpark Hellabrunn, Tierparkstr. 30 (Flamingoeingang)
Gibt es schwule oder lesbische Tiere? Sagt man das überhaupt so? Wie kommt es dazu, dass Sexualität bei Tieren auch zwischen gleichgeschlechtlichen Artgenossen zahlreicher Spezies vorkommt? Punktlich zur CSD-Saison 2024 bietet der Münchner Tierpark Hellabrunn dieses spannende Thema als Sonderführung an. Kosten: 9,50€ zzgl. ermäßigter Eintritt von 13€ p.P. oder nur 9,50€ bei Eintritt mit gültiger Jahreskarte. Anmeldung ab Mitte Mai über die Webseite.  www.hellabrunn.de

Mi, 19. Juni → ab 18 Uhr
Pride-Afterwork | EM-Edition
Kunsthalle München, Theatinerstr. 8
Die Ausstellung "Viktor&Rolf. Fashion Statements" bis 22 Uhr besuchen und den Abend im Café Theatiner 8 bei Musik von DJ Alkalino ausklingen lassen. Dieses Jahr mit Fußball-Special: Das EM-Spiel Deutschland - Ungarn wird ab 18 Uhr live übertragen. Veranstalter*in: Kunsthalle München  www.kunsthalle-muc.de

Mi, 19. Juni → ab 19 Uhr
CSD Warmup Bar
diversity Café, Blumenstr. 29
Wir lassen inmitten der PrideWeeks unsere „diversity Bar“ stattfinden – es sind alle LGBTIAQ* und Freund*innen bis 27 Jahren willkommen. Schau vorbei und lass Dich bei alten und neuen Hits mit leckeren Drinks auf den anstehenden CSD WarmUp und die PolitParade einstimmen. Das ist eine tolle Gelegenheit ganz ungezwungen neue Leute kennenzulernen oder Freund*innen zu treffen. Offen für alle bis 27 Jahre. Veranstalter*in: diversity München e.V.  www.diversity-muenchen.de

Mi, 19. Juni → 22 Uhr
Garry Klein X Rote Sonne
Rote Sonne, Maximiliansplatz 5
Mit Janisha Jones, Leon Haller, Louis EMP, tps nostromo. Let us be queer, open minded, visible, peaceful and keep gender equality. Garry Klein, the safer space for queer people in Munich. Feel the bass, dive into the live visuals and never miss the best drag queen or king midnight showtime. On the outdoor floor, you will dance to the hottest pop music. Veranstalter*in: Garry Klein  harrykleinclub.de

 

DONNERSTAG, 20. JUNI


Do, 20. Juni → ab 17 Uhr
Queer:Raum in der Glockenbachwerkstatt
Glockenbachwerkstatt, Blumenstr. 7
Das Künstler*innenkollektiv Queer:Raum lädt ein zu einem heiteren Abend mit Performance Kunst, Drag, Musik und mehr. P.S.: Den ganzen August durch findet ihr bildende und performative Kunst von uns im Farbenladen am Feierwerk. Veranstalter*in: Künstler*innenkollektiv Queer:Raum  queer-raum.de

Do, 20. Juni → 17 bis 21:30 Uhr
Pre-CSD-Get-toghether mit Julez
Ort wird bei Anmeldung bekannt gegeben.
Lerne Julez kennen! Du bist zwischen 12 & 27 Jahre alt und fühlst dich zu Mädchen*/Frauen* hingezogen? Du definierst dich als lesbisch, bi, pan, a-, non-binary, trans*, queer oder inter*? Du definierst dich definitiv nicht als heterosexuell? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir werden im Freien picknicken, gemeinsam Schilder für den CSD basteln und einen gemütlichen Abend verbringen. Der genaue Ort wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Bei Regen treffen wir uns im IMMA Cafè! Veranstalter*in: Julez - IMMA e.V.  imma.de/julez

Do, 20. Juni → 18 Uhr
CSD-Sonderführung "Homosexualität im Tierreich"
Münchner Tierpark Hellabrunn, Tierparkstr. 30 (Flamingoeingang)
Gibt es schwule oder lesbische Tiere? Sagt man das überhaupt so? Wie kommt es dazu, dass Sexualität bei Tieren auch zwischen gleichgeschlechtlichen Artgenossen zahlreicher Spezies vorkommt? Punktlich zur CSD-Saison 2024 bietet der Münchner Tierpark Hellabrunn dieses spannende Thema als Sonderführung an. Kosten: 9,50€ zzgl. ermäßigter Eintritt von 13€ p.P. oder nur 9,50€ bei Eintritt mit gültiger Jahreskarte. Anmeldung ab Mitte Mai über die Webseite.  www.hellabrunn.de

Do, 20. Juni → ab 19 Uhr
Tuntitunt – die Show @ diversity Café – offen für alle, auch ü27
diversity Café, Blumenstr. 29
Die TuntiTunt – die Show ist wieder da! Tunten auf der Bühne und es erwartet Dich ein Mix politischer Beiträge, übergalaktischer Performances aus Gesang, Lipsync, Theater und Show. Eintritt kostenlos. Offen für alle, auch ü27. Veranstalter*in: diversity München e.V.  www.diversity-muenchen.de

Do, 20. Juni → 19 bis 1 Uhr
QUEER&GLAM PRIDE PARTY
Goldkätzchen Bar, Occamstr 2
Wir feiern Pride in München‘s beliebtester Bar. Music by Tender Cousins - EINTRITT FREI! Veranstalter*in: Pink Heaven Events  Facebook: PinkHeaven.Party

Do, 20. Juni → 19:30 Uhr
Konzert mit Mia
Lesbisch-queeres Zentrum LeZ, Müllerstr. 26
Mia, eine queere Singer-Songwriterin aus München, schreibt seit etwas über einem Jahr ihre eigenen Songs, die sie auf der Gitarre begleitet. Ihre Lieder handeln von Liebe, Beziehungen zu sich selbst und anderen, guten und schweren Zeiten und dem Leben im Allgemeinen. Mias authentische Texte unterstreicht sie mit ihrer individuellen Stimme und eingängigen Melodien. Bei der Veranstaltung wird sie ein Set aus ihren eigenen Songs und Covern spielen, bei denen gerne mitgesungen werden darf. Veranstalter*in: Lesbisch-queeres Zentrum LeZ  www.lez-muenchen.de

Do, 20. Juni → 20 Uhr (Einlaß ab 18:30 Uhr)
Cabaret con Carne - Die Pride Edition
Szenerie des Theaters Drehleier, Rosenheimerstr. 123
Die Lebensfreude kehrt zurück: An jedem 3. Donnerstag im Monat kredenzen Markus Laymann, Vicky Voyage und Ruby Tuesday ihren Show-Eintopf der guten Laune in der Szenerie, der Bar des Theaters Drehleier. Mit den Zutaten Burlesque, Drag, Magie und Comedy jedes Mal aufs Neue frisch zubereitet, scharf gewürzt, garniert mit wechselnden Kolleg*innen und liebevoll serviert. In lockerer Atmosphäre kann sich das Publikum zwischen den drei Showblöcken auch körperlich mit Speis’ und Trank stärken. Veranstalter*in: Kreuz Sieben UG. Tickets:  www.theater-drehleier.de

Do, 20. Juni → 20 Uhr
Stammtisch FreieSMünchen for all genders
Ochsengarten, Müllerstr. 47
SM-Freundeskreis (seit 1992). Hier treffen sich Menschen, die SM wirklich machen. Wir unterhalten uns über die Umsetzung von Phantasien und mögliche Örtlichkeiten. Aber auch über alles, was uns und diese Welt bewegt. Die Lust an SM ist uns sehr wichtig. Der Respekt vor dem Menschen, der dahinter steht, ist uns noch wichtiger. Es zählt der Charakter, nicht die Neigung oder gar die Rolle im SM. Veranstalter*in: Elke Seifert  stammtischfreiesmuenchen.de.tl

 

FREITAG, 21. JUNI


Fr, 21. Juni → 17 bis 21:30 Uhr
CSD-Warmup-Party
Dachterrasse der Deutschen Eiche, Reichenbachstr. 13
Lasst uns den Beginn des CSD-Wochenendes auf der coolsten Dachterrasse Münchens gemeinsam feiern, mit mitreißender DJ-Musik, phänomenalem Blick über die Dächer Münchens bis zu den Alpen, köstlichen Getränken und der perfekten Atmosphäre, um zu flirten und neue Freunde zu finden. Eintritt: frei! (Bei Überfüllung muss der Zugang zur Dachterrasse vorübergehend leider gesperrt werden. Das Event kann bei stürmischem Wetter leider nicht stattfinden, bzw. muss bei Bedarf unterbrochen werden.)  www.deutsche-eiche.de

Fr, 21. Juni → ab 19 Uhr
NoDifference! CSD WarmUp-Party
diversity Jugendzentrum, Blumenstr. 11
Die legendäre CSD Warm-Up Party im Innenhof von diversity München, um als Jugend in das Paradewochenende hineinzufeiern. Geboten sind kostenloser Eintritt, Musik von DJ DavX und wie immer günstige Getränke an unserer Bar. Offen für alle (auch ü27). Veranstalter*in: diversity München e.V.  www.diversity-muenchen.de

Fr, 21. Juni → 19 Uhr
Queer Quiz - Punkte mit deinem queeren Wissen!
Lesbisch-queeres Zentrum LeZ, Müllerstr. 26
Welche Sportlerin hat noch während ihrer Karriere das Coming-out gewagt? Wann fand der erste CSD in Berlin statt? Wie oft hat die Ukraine den ESC gewonnen? Drei von 50 Fragen, die wir euch am 21. Juni im LeZ stellen werden. Beim Queer Quiz erfahrt Ihr alles zu queerer Kultur, queerer Geschichte und queeren Celebritys. Mit Gästen aus der Ukraine! Bilde ein Team mit deinen Freund*innen oder finde deine Peers vor Ort! Attraktive Preise winken. Veranstalter*innen: Munich Kyiv Queer, LeZ. Registriere dich jetzt:  www.MunichKyivQueer.org

Fr, 21. Juni → 19:30 Uhr
"Die Großherzogin von Gerolstein" mit Prideweeks-Rabatt
Staatstheater am Gärtnerplatz
Diese Operette ist eine knallbunte Satire auf Militarismus und Günstlingswesen. Die Großherzogin wird gespielt vom Tenor Juan Carlos Falcón.
Am Beispiel eines fiktiven Großherzogtums schuf Jacques Offenbach ein schillerndes Bühnenwerk inklusive einiger seiner schönsten Melodien, das heute angesichts von Kriegstreiberei und Machtmissbrauch aktueller ist denn je. Jetzt Tickets mit 15% Ermäßigung sichern, Stichwort "PrideWeeks" Veranstalter*in: Staatstheater am Gärtnerplatz  www.gaertnerplatztheater.de

Fr, 21. Juni → 20 Uhr
Lesbisches Filmevent: "Love Lies Bleeding"
Mathäser Filmpalast, Bayerstr. 3-5
Seit vielen Jahren ist das Filmevent Teil des CSD München. Erst der Film, dann Party mit DJane Eléni im 35mm². Tickets für 8€ zzgl. VVK-Gebühr gibt’s online unter www.mathaeser.de oder an der Kinokasse. Wir danken dem Filmverleih Plaion Pictures. Veranstalter*innen: Mathäser Filmpalast, LesCommunity e.V., CSD München.

Fr, 21. Juni → 20 Uhr
"Very Rich Angels" - Intergalaktisches Musical von Madame Nielsen & Christian Lollike
Schauspielhaus der Münchner Kammerspiele, Maximilianstr. 26-28
Drei Multimilliardäre – Bill Gates, Elon Musk und Mark Zuckerberg – begegnen einander zufällig im Nachtklub. Sie haben zwar Geld, sehr viel Geld sogar, aber sie sind nicht glücklich, weil es so vielen Menschen auf der Welt nicht gut geht. Also machen Sie sich auf zu den Sternen, um endlich eine perfekte Welt aus dem roten Staub zu erschaffen. Ein satirischer Musik-Trip über die Sorgen und Träume der Superreichen. Beware of the Angels! Follow them to Mars! Veranstalter*in: Münchner Kammerspiele. Tickets:  www.muenchner-kammerspiele.de

Fr, 21. Juni → ab 23 Uhr offen für Alle (20:30 Uhr Empfang für GOC-Mitglieder)
20 Jahre GOC München
Alpines Museum auf der Praterinsel
Der GOC feiert 20 Jahre als DAV-Sektion GOC! Seit mehr als 20 Jahren ist das gemeinsame Erleben, Entdecken und Schützen der Bergwelt der Kern des queeren Alpenvereins mit inzwischen weit über 2.000 Mitgliedern. Am Vorabend des Pride, am 21. Juni ab 20:30 Uhr, sind alle GOC-Mitglieder zum großen 20 Jahre Empfang ins Alpine Museum auf der Praterinsel eingeladen. Ab 23 Uhr sind dann Alle zum Hineintanzen in den CSD willkommen! Alle Infos:  www.dav-goc.de

Fr, 21. Juni → 23 Uhr
Luxuspop CSD WarmUp
NY.Club, Elisenstr. 3
Wir feiern euch ins CSD Wochenende. Gemeinsam mit DjCK sorgen wir dafür, dass ihr in bester Stimmung seid. Winnie versorgt euch schon am Eingang mit unserem gratis Prideshot und bei Mutti könnt ihr an der Terrassenbar auch mal eine Tanzpause einlegen. HAPPY PRIDE! Veranstalter*in: Luxuspop  www.luxuspop.de

 

SAMSTAG, 22. JUNI


Sa, 22. Juni → 10 Uhr
Ökumenischer CSD-Gottesdienst
Katholische Kirche St. Paul, St.-Pauls-Platz
2024 feiert der - von Vertreter*innen vieler Kirchen getragene - CSD Gottesdienst München seinen 30. Geburtstag. Entsprechend dem diesjährigen CSD-Motto zeigen wir mit unserem Gottesdienst-Thema (Bergpredigt statt Hasspredigt) ebenfalls eine klare Alternative. Die Predigtsätze aus der Bergpredigt beziehen klar queer-inklusiv Stellung, so dass wir extra motiviert für die PolitParade und das CSD-Wochenende sein werden. Der Regenbogenchor wird uns ebenfalls wieder mit seinem Gesang begeistern. Veranstalter*in: Ökumenisches Team CSD-Gottesdienst  www.csd-gottesdienste.de

Sa, 22. Juni
CSD-Livestream
Wir streamen den ganzen Tag live vom CSD: PolitParade, Straßenfest, Community, Künstler*innen, Diskussionsrunden und Interviews. Mehr Infos:  CSD-Livestream

Sa, 22. Juni → Start um 12 Uhr
CSD-PolitParade/Demo
Aufstellung und Start Mariahilfplatz/Am Nockherberg
Mehr Infos:  CSD-PolitParade

Sa, 22. Juni → 12 bis 24 Uhr
CSD-Straßenfest
Münchner Innenstadt
Mit Programm auf zwei Bühnen, Partyarea, Regenbogenfamilien-Area, Special-Area "50 Jahre Münchner Löwen Club", mehreren Biergärten und zahlreichen Infoständen aus der Community. Mehr Infos:  Straßenfest Überblick | Infostände

Sa, 22. Juni → ab 16 Uhr (nach der PolitParade)
CSD Chillout mit der Volxküche
diversity Jugendzentrum, Blumenstr. 11
Nach der turbulenten CSD PolitParade kannst Du Dich beim Chillout im diversity Jugendzentrum ausruhen und entspannt mit allen Gruppen die Parade Revue passieren lassen. Dieses Jahr werden wir von der Volxküche (@vokuemuc) mit fantastisch veganem Essen bekocht, um anschließend wieder gestärkt auf das Straßenfest und die CSD Afterparty zu gehen. Zur Erfrischung stehen natürlich auch wieder Getränke zu jugendlichen Preisen parat. Offen für alle bis 27 Jahre. Veranstalter*in: diversity München e.V.  www.diversity-muenchen.de

Sa, 22. Juni → 19:30 Uhr
"Die Großherzogin von Gerolstein" mit Prideweeks-Rabatt
Staatstheater am Gärtnerplatz
Diese Operette ist eine knallbunte Satire auf Militarismus und Günstlingswesen. Die Großherzogin wird gespielt vom Tenor Juan Carlos Falcón.
Am Beispiel eines fiktiven Großherzogtums schuf Jacques Offenbach ein schillerndes Bühnenwerk inklusive einiger seiner schönsten Melodien, das heute angesichts von Kriegstreiberei und Machtmissbrauch aktueller ist denn je. Jetzt Tickets mit 15% Ermäßigung sichern, Stichwort "PrideWeeks" Veranstalter*in: Staatstheater am Gärtnerplatz  www.gaertnerplatztheater.de

Sa, 22. Juni → ab 20 Uhr
diversity CSD Afterparty
diversity Café, Blumenstr. 29
Die diversity CSD Afterparty ist die CSD Party für alle Jugendlichen. Nach ein paar Stunden Energie tanken (z. B. in der diversity Chillout Area) steigt ab 20 Uhr im diversity Café der krönende Abschluss eines bunten CSD Tages bei guten Sounds und glitzernd-günstigen Getränken. Offen für alle bis 27 Jahre. Veranstalter*in: diversity München e.V.  www.diversity-muenchen.de

Sa, 22. Juni → 20 Uhr
"Very Rich Angels" - Intergalaktisches Musical von Madame Nielsen & Christian Lollike
Schauspielhaus der Münchner Kammerspiele, Maximilianstr. 26-28
Drei Multimilliardäre – Bill Gates, Elon Musk und Mark Zuckerberg – begegnen einander zufällig im Nachtklub. Sie haben zwar Geld, sehr viel Geld sogar, aber sie sind nicht glücklich, weil es so vielen Menschen auf der Welt nicht gut geht. Also machen Sie sich auf zu den Sternen, um endlich eine perfekte Welt aus dem roten Staub zu erschaffen. Ein satirischer Musik-Trip über die Sorgen und Träume der Superreichen. Beware of the Angels! Follow them to Mars! Veranstalter*in: Münchner Kammerspiele. Tickets:  www.muenchner-kammerspiele.de

Sa, 22. Juni → 21 bis 5 Uhr (Einlass bis 1 Uhr)
CSD Fetish Party
UnderGround, Machtlfingerstr. 29
Live-Audio Übertragung von der MLC Area aus dem RathausClubbing. Eintritt: Gäste 17 €, unter 26 Jahre 12 €, MLC-, LFC-, Diversity-Mitglieder 10 €. Einlass bis 1 Uhr. Dresscode: Allgemeiner MLC Dresscode. Men only. Veranstalter*in: Münchner Löwen Club e.V. www.mlc-munich.de

Sa, 22. Juni → 21 bis 5 Uhr
Pink Heaven Girls Pride Party
Oberangertheater, Oberanger 38
Motto „Vereint in Vielfalt – gemeinsam gegen Rechts“. Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Jahr im CSD MÜNCHEN präsent sind. Tagsüber ist auf der PolitParade der NEWLESBIANGENERATION TRUCK präsent. Ab 21 Uhr öffnen wir unsere Türen für euch, damit ihr endlos weiter feiern könnt! * 3 Dj s * Pizza FREE (21 Uhr) * Welcomeshot FREE! Line Up: ZIMONA (Munich), Pop, Charts & Black Beats, Latino | BI MÄN, House, Electro, Dance, Charts | KÄRY |  Veranstalter*in: Pink Heaven Events Facebook: PinkHeaven.Party

Sa, 22. Juni → 22 bis 5 Uhr
20. CSD-RathausClubbing
Neues Rathaus, Marienplatz
Seit 2003 feiert München seine Pride Party im Münchner Rathaus. Euch erwarten sechs Dancefloors verteilt auf vier Ebenen – indoor und outdoor – dazu klassisch tanzen im Ballroom, entspannen an der Special Bar oder im Nachtbiergarten. Mehr Infos:  CSD-RathausClubbing

Sa, 22. Juni → 23 Uhr
Die CSD PARTY XXL
NY.Club, Elisenstr. 3 & ISARPOST, Sonnenstr. 24-26
1 Party, 2 Locations, 3 Areas. Erlebe die CSD PARTY XXL des legendären NY.Clubs und feiere mit ganz München die Pride Night. Unser Luxuspop Floor in der Isarpost erwartet euch mit DJ Roofey und der besten Auswahl an Pop. Auf der Außenfläche wartet Winnies Schnapsbar auf euch. Im NY.Club könnt ihr mit internationalen DJs im Housefloor feiern, oder im großzügigen Außenbereich eine Pause bei Muttis Terrassenbar einlegen. Weitere Infos zu Bookings, Specials und Tickets in Kürze auf unserer Website. Veranstalter*in: Luxuspop & NY.Club www.luxuspop.de

 

SONNTAG, 23. JUNI


So, 23. Juni → 11 bis 22 Uhr
CSD-Straßenfest
Münchner Innenstadt
Mit Programm auf zwei Bühnen, Partyarea, Special-Area "50 Jahre Münchner Löwen Club", mehreren Biergärten und zahlreichen Infoständen aus der Community. Mehr Infos:  Straßenfest Überblick | Infostände

So, 23. Juni → 12 bis 15 Uhr
Sip Sip Hooray! Drag Brunch
Ruby Lilly Hotel, Dachauer Str. 37
Erlebt eine spektakuläre, interaktive Drag-Show inklusive Bingo, Comedy und ultimativer Unterhaltung im edlen Ruby Lilly Hotel in München. es erwarten euch Ruby Tuesday und Vicky Voyage mit der belgischen Showpraline Bibi Lebon als Ehrengast mit mitreißenden Performances. Aber das ist noch nicht alles! Genießt nach einem Willkommensgetränk 3x Showblöcke und dazwischen ein köstliches All-you-can-eat-Brunch-Buffet, das eure Geschmacksknospen maximal verwöhnt. Veranstalter*in: Kreuz Sieben UG

So, 23. Juni → ab 14 Uhr
diversity Café
diversity Café, Blumenstr. 29
Unser entspannter Café-Nachmittag im Café. Du kannst Dich in ruhiger Atmosphäre mit Deinen Freunden treffen oder andere LGBTIAQ* Jugendliche kennenlernen. Offen für alle bis 27 Jahre. Veranstalter*in: diversity München e.V.  www.diversity-muenchen.de

So, 23. Juni → ab 14 Uhr
QUEER AS FUCK KITCHEN  - csd showcase rave
Rote Sonne GARTEN & CLUB, Maximiliansplatz 5
psssssssst… @queeerasfuck.me x @popoffkitchen, bringing the sexiest csd showcase to munich! outdoor & indoor, pride sunday 2pm - late. Veranstalter*in: www.queerasfuck.events  www.queeerasfuck.me

So, 23. Juni → 19 Uhr
#Loveislive - Pride Special
Wirtshaus im Schlachthof, Zenettistr. 9
„#LoveisLive“ feiert die (queere) Liebe mit einem Pride Special LIVE! Die Vorfreude steigt ins Unermessliche, denn pünktlich zur Pride 2024 lassen die Stars der ersten Staffel „Princess Charming“ – Miriam Bouaouina und Irina Schlauch – gemeinsam mit Busenfreundin-Host Ricarda Hofmann die Herzen der queeren Community und ihrer Allies höherschlagen. Mit einer Mischung aus Latenight- und Podcast Live-Show bringen die drei Protagonistinnen die Pride Parade auf die Bühne. Veranstalter*in: FKP Scorpio. Tickets:  fkpscorpio.de

So, 23. Juni → 22Uhr
Pride Week Closing Party
NY.Club, Elisenstr. 3
Nahtlos feiern wir am Sonntagabend Indoor und Outdoor ab 22 Uhr im NYClub weiter, direkt im Anschluss an das Finale auf der CSD-Partyzone. Special: Eintritt frei bis 23 Uhr mit Flyer (wird während des CSD verteilt, bzw. liegt im NYClub aus). Veranstalter*in: NY.Club.  www.nyclub.de

 

NACH DEN PRIDEWEEKS


Mo, 24. Juni → 16 Uhr
MIT EUREN SPUREN - Leben und Lieben 30 Jahre nach §175
MÜNCHENSTIFT Haus Heilig Geist, Dom-Pedro-Platz 6
In dem Foto- und Textprojekt werden auf eindrucksvolle und berührende Weise die Errungenschaften vorangegangener Generationen sichtbar gemacht. Die Ausstellung wird, zusätzlich zum Ausstellungsort Seidl Villa, im MÜNCHENSTIFT Haus Heilig Geist gezeigt. Die öffentliche Vernissage hierzu findet am 24. Juni 16 Uhr statt. Anmeldung erwünscht: vielfalt@muenchenstift.de, (089) 620 20 344. Veranstalter*in: MÜNCHENSTIFT GmbH  www.muenchenstift.de

Mo, 24. Juni → 20 Uhr
"Die Freiheit einer Frau" - nach dem Roman von Édouard Louis
Schauspielhaus der Münchner Kammerspiele, Maximilianstr. 26-28
Der Autor Édouard Louis hat nicht weniger als ein Genre neu erfunden: das autofiktionale Schreiben. Er erzählt von Klassismus, Homophobie, Chauvinismus und Xenophobie. Mit „Die Freiheit einer Frau“ erzählt er die berührende Held*innenreise seiner Mutter: wie sie sich von ihrer toxischen Familie in der Provinz befreit, wie sie in Paris ein neues Leben, eine neue Liebe findet, wie sie schließlich mit Catherine Deneuve eine Zigarette raucht. Veranstalter*in: Münchner Kammerspiele. Tickets:  www.muenchner-kammerspiele.de

Mi, 26. Juni → 19:30 bis 21:30 Uhr
Offene Probe des Lesbenchores Melodiva
Proberaum Neuhauser Trafo, über Bistro "Fat Butcher", Nymphenburger Str. 171a
Melodiva, das ist Musical, Revue, Show - mit humorvollen Blick auf den lesbischen Alltag. Wir lieben und singen alle musikalischen Genres, von Pop und Schlager über Rock und Musical bis hin zu Klassik und bayerischen Gstanzln. Alle zwei bis drei Jahre bringen wir ein abendfüllendes Programm heraus, mit einer selbst entwickelten Story, eigenen Texten, Arrangements, passender Choreografie, wecheslendem Bühnenbild, Kostümen und Maske. Jetzt gibt es die einmalige Chance uns bei einer Probe kennenzulernen. Veranstalter*in: Melodiva e.V. Lesbenchor München  www.melodiva.com

So, 21. Juli → 10 bis 22 Uhr
extra pride 2024 München
Import Export, Schwere-Reiter-Str. 2h
“nothing about us without us“ - Für alle queeren* Schwarzen Menschen, Indigenous Menschen, People of Color, Trans*Menschen, Inter*Menschen, Nicht-Binäre Menschen, Menschen die von der Gesellschaft behindert werden, mehr- und schwergewichtige Menschen, ältere Menschen, Kinder, Unterstützer*Innen & anderen marginalisierten Menschen. Es wird  Workshops und Vorträge am Vormittag geben und ein Bühnenprogramm mit Spoken Word, Performances, Interviews am Nachmittag. Ganztägig gibt es den Infomarkt und eine Kunstausstellung. Wir lassen den Abend mit unserer „extra pride after party“ ausklingen. Anmeldung vor Ort. Veranstalter*innen: Beyond Color, AfroDiaspora 2.0//, PLUS, unterstützt von QueerBIPocsMunich, gefördert von Kulturreferat und Gesundheitsreferat der Landeshauptstadt München sowie dem Fonds Queere Gleichstellung  www.import-export.cc

So, 8. September
Run for Life 2024
Zu Gunsten der Münchner Aids-Hilfe – Checkt die Homepage für eure Anmeldungen. Veranstalter*innen: Münchner Aids-Hilfe e.V. und Team München e.V.  www.runforlife.de

Sa, 14. September
3. GOC PrideHike
Alle sind herzlich zum dritten GOC PrideHike eingeladen, dieses Jahr am Schliersee. Geboten werden mehrere Touren mit unterschiedlichem Anspruch. Alle Infos und Anmeldung: www.dav-goc.de

So, 22. September → ab 10 Uhr
GaySunday®
Oktoberfest auf der Theresienwiese, Bräurosl-Zelt
Der legendäre GaySunday® in der Bräurosl. Einlass auf den Balkon des MLC München – Münchner Löwen-Club nur mit Ticket!  www.mlc-munich.de

15. – 20. Oktober 2024
9. QFFM | Queer Film Festival München
Das QFFM | Queer Film Festival München steht seit neun Jahren für Diversität auf der Kinoleinwand und zeigt Filme abseits des hetero- und homonormativen Kinos. Mit seiner Filmauswahl hinterfragt das Festival Stereotypen und rückt intersektionale queere Perspektiven und Ästhetiken in den Vordergrund.  www.qffm.de

Mo, 18. November → ab 19 Uhr
SHRX präsentiert: Neon Music Festival im Zenith
Beim Neon Music Festival im Zenith München holt SHRX den Charts-Stürmer Twenty4Tim auf die Bühne. Bereite dich auf einen Abend voller bekannter Hits, präsentiert von spannenden Newcomer Acts, vor. Auch dieses Jahr können sich frische Talente bewerben, um ihre Passion live zu teilen. Erlebe eine spektakuläre Lichtshow und sichere dir jetzt dein Ticket für ein unvergessliches Musikerlebnis!  Tickets@Eventim

Eine Veranstaltung fehlt hier noch? Bitte melde Dich bei uns.

PrideGuide Magazin

Alle Areas, alle Bühnen, alle Infos, die neue Demostrecke und viele interessante Artikel rund um Pride, Party und Politik im PrideGuide, dem offiziellen Magazin des CSD München.

Das offizielle Magazin des CSD München 2024

Jetzt online lesen: PDF-Download

Hier könnt ihr den gedruckten PrideGuide finden:

Autismuskompetenzzentrum Oberbayern, Zamdorfer Str. 100
Bayerische Staatsoper, Max-Joseph-Platz 2
Bellevue di Monaco, Müllerstr. 6
Brunos, Thalkirchnerstr. 4
Café im Sub, Müllerstr. 14
Café Regenbogen, Lindwurmstr. 71
Deutsche Eiche, Reichenbachstr. 13
diversity München, Blumenstr. 11
diversity Cafe, Blumenstr. 29
Fachstelle Regenbogenfamilien, Saarstr. 5
fesch - Wirtshaus & Stehausschank, Müllerstr. 30
Hard Rock Cafe, Platzl 1
Dr. Ulrich Kastenbauer, Ainmillerstr. 26
Kunsthalle München, Theatinerstr. 8
LeZ – Lesbisch-queeres Zentrum, Müllerstr. 26
Mathäser Filmpalast, Bayerstr. 3-5
Nil, Hans-Sachs-Str. 2
SpeXter, Müllerstr. 54
Städtische Koordinierungsstelle LGBTIQ*, Angertorstr. 7
Stiftung Pfennigparade, Medienschmiede, Barlachstraße 26-28
Thomas & Kollegen AG, Holzstr. 20
Tierpark Hellabrunn, Service-Center, Tierparkstr. 30

Münchner Stadtbibliotheken
https://www.muenchner-stadtbibliothek.de/orte-zeiten

Stadtsparkasse München
Zentrale, Sparkassenstr. 2

... und viele andere


Auslagestellen gesucht!

Ihr wollt den PrideGuide auch bei Euch auslegen? Gerne! Schickt uns einfach eine kurze E-Mail an info@csdmuenchen.de und wir melden uns. Ganz herzlichen Dank!

Livestream 22. Juni

Pride, Politik, PolitParade und 100.000 Poses

 

CSD-Samstag von 12 bis 22 Uhr

Streamt hier auf der Startseite und auf dem Youtube-Kanal des CSD München – Live oder einfach zum später nochmal Schauen, wir zeigen euch Deutschlands drittgrößte Pride-Demo und das ganze Spektakel des Prides und der Main Stage.

Jacky, Bine und Frank live am Start

Die Hosts des Munich Pride Live-Streams Jacky-Oh Weinhaus (Berlin), Bine (Orgateam CSD Regensburg und Podcast-Cohost „kitschig und glitschig – ein Podcast über lesbischen Sex) und Frank Zuber (Team CSD München) sprechen mit Vertreter*innen vieler Vereine, mit Aktivist*innen, Besucher*innen, Persönlichkeiten, Allys und halten so ein kleines Stück eines wichtigen, politischen Munich Prides 2024 fest. Ergänzt werden die Beiträge des Teams von Live-Schaltungen zur Main Stage auf dem Münchner Marienplatz. Alles ist möglich, viel wird passieren – wir sind dabei!

Live-Stream Produktion: www.tclg.de

 

Watch it again

Der gesamte CSD 2023 Livestream auf YouTube

Der gesamte CSD 2022 Livestream auf YouTube

Der gesamte CSD 2021 Livestream auf YouTube

Der gesamte CSD 2020 Livestream auf YouTube

 

PolitParade/Demo 22. Juni

"Vereint in Vielfalt - gemeinsam gegen Rechts"

CSD-PolitParade
Samstag, 22. Juni 2024

Start um 12 Uhr am Mariahilfplatz

Die Münchner CSD-PolitParade ist die größte Demonstration von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans*, inter* und queeren Menschen (LGBTIQ*) für gleiche Rechte und gesellschaftliche Akzeptanz im süddeutschen Raum. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto: "Vereint in Vielfalt - gemeinsam gegen Rechts"  mehr...

Anmeldeschluss war am Freitag, 17. Mai 2024, die öffentliche Auslosung der Paradepositionen findet am Donnerstag, 23. Mai 2024, ab 19 Uhr im Café Regenbogen der Münchner Aids-Hilfe in der Lindwurmstr. 71 statt.
 

Angemeldete Teilnehmende 2024

Anmeldeschluss war am Freitag, 17. Mai. Die öffentliche Auslosung der Paradepositionen fand am Donnerstag, 23. Mai im Café Regenbogen statt.

Hier findet Ihr die Startreihenfolge:

1 Dykes on Bikes (Motorräder)
  Gruppe   Infos zum Mitfahren
   
2 CSD München  (Fußgruppe)
  Veranstalter*in
   
3 Schirmherr OB Dieter Reiter  
  und Rosa-Liste-Stadtrat Thomas Niederbühl
   
4 Münchner Aids-Hilfe e.V. supported by Harry Klein  (Sattelaufleger)
  Verein   www.muenchner-aidshilfe.de
   
5 AIDS 2024, die 25. internationale AIDS Konferenz  (Sattelaufleger)
  Non-Profit-Organisation   www.iasociety.org
   
6 LesCommunity e.V.  (LKW)
  Verein   lescommunity.de
   
7 Treffpunkt, Fach- und Beratungsstelle Regenbogenfamilien  (Bimmelbahn)
  Projekt   www.regenbogenfamilien-muenchen.de
   
8 LesMamas  (Fußgruppe)
  Verein   www.lesmamas.de
   
9 Rosa Liste München  (Fußgruppe)
  Wähler*inneninitiative   Facebook
   
10 Sub - Schwules Kommunikations- und Kulturzentrum  (PKW mit Personen-Anhänger)
  Verein   www.subonline.org
   
11 S'AG – Safety-Aktionsgruppe  (Fußgruppe)
  Gruppe   sag-muenchen.de
   
12 Rainbow Refugees Munich (Refugees@Sub)  (Fußgruppe)
  Verein   Instagram
   
13 Munich Kyiv Queer  (Fußgruppe)
  Gruppe    www.munichkyivqueer.org
   
14 diversity München e.V. – Queere Jugendorganisation  (2 PKWs)
  Verein   diversity-muenchen.de
   
15 Gay-Straight-Alliance der R.-W.-Fassbinder FOS & FOS Gestaltung  (Fußgruppe)
  Gruppe   Website
   
16 MPG Pride (Max-Planck-Gymnasium München)  (Fußgruppe)
  Gruppe
   
17 Evangelische Jugend München   (LKW)
  Gruppe   ej-muenchen.de
   
18 BDKJ München und Freising  (Fußgruppe)
  Öffentliche Einrichtung   Website
   
19 Kreisjugendring München-Stadt  (LKW)
  Öffentliche Einrichtung   Website
   
20 Kreisjugendring München-Land  (Fußgruppe)
  Öffentliche Einrichtung   Website
   
21 DLRG-Jugend Bayern   (PKW)
  Einrichtung   Website
   
22 DPSG Diözesanverband München und Freising  (Fußgruppe)
  Gruppe   Website
   
23 Münchner Löwen Club e.V.  (Sattelaufleger)
  Verein   www.mlc-munich.de
   
24 Puppies and Friends Munich e.V.  (Fußgruppe)
  Verein   Instagram
   
25 Ochsengarten  (Fußgruppe)
  LGBTIQ*-Unternehmen   www.ochsengarten.de
   
26 jungeSMünchen & queerSpiel  (Fußgruppe)
  Gruppe   Website
   
27 dieReisenden  (Rikscha + Fußgruppe)
  Gruppe   Instagram
   
28 Stiftung Pfennigparade  (PKW und Fußgruppe)
  Non-Profit-Organisation    Website
   
29 Kusikuna e.V.  (Fußgruppe)
  Verein   Website
   
30 BR Buntfunk  (Fußgruppe)
  Öffentliche Einrichtung
   
31 Sozialdienst katholischer Frauen e.V.  (Fußgruppe)
  Verein   Website
   
32 Studierendenschaft KSH Muc & Bene  (Fußgruppe)
  Gruppe   Facebook
   
33 Ökumenischer CSD-Gottesdienst  (Fußgruppe)
  Initiative   www.csd-gottesdienste.de
   
34 Caritasverband München und Freising e.V.  (Fußgruppe)
  Verein   Website
   
35 Maria 2.0 München  (Fußgruppe)
  Gruppe   Website
   
36 Rainbow Initiative der Anglikanischen Episkopalkirche München  (Fußgruppe)
  Kirche   Website
   
37 Trans-Ident e.V. SHG München/SHG Angehörige  (Fußgruppe)
  Verein   www.trans-ident.de
   
38 TransMann e.V.  (Fußgruppe)
  Verein   www.transmann.de
   
39 Aufklärungsprojekt München e.V.  (Fußgruppe)
  Verein   Website
   
40 Nonbinary Stammtisch München  (Fußgruppe)
  Gruppe   Instagram
   
41 Queere-Lehrkräfte-Bayern  (Fußgruppe)
  Gruppe
   
42 DAV GOC e.V.  (Fußgruppe)
  Verein    www.dav-goc.de
   
43 D'Schwuhplattler  (Fußgruppe)
  Verein   schwuhplattler-muenchen.de
   
44 PolyMuc  (Fußgruppe)
  Gruppe   polymuc.de
   
45 Augustinum gGmbH  (Fußgruppe)
  Einrichtung   augustinum.de
   
46 Philhomoniker  (PKW)
  Verein   philhomoniker.de
   
47 Melodiva e.V. Lesbenchor München  (Fußgruppe)
  Verein   Facebook
   
48 Rainbow Sound Orchestra Munich  (Fußgruppe)
  Gruppe    Website
   
49 Monaccord - Netzwerk der Münchner LGBTIQ* Chöre und Ensembles
(Fußgruppe)
  Verein    www.netzwerk.monaccord.de
   
50 SchauPlatzDerTravestie  (Fußgruppe)
  Gruppe   Facebook
   
51 Bi+ München  (Fußgruppe)
  Gruppe   Website
   
52 HEMA-Pride  (Fußgruppe)
  Gruppe   Website
   
53 QueerTisch Aichach  (Fußgruppe)
  Gruppe
   
54 Bund für Geistesfreiheit München   (Fußgruppe)
  Gruppe
   
55 Respekt für 6arbeitende München  (Fußgruppe)
  Gruppe
   
56 Slutwalk München  (Fußgruppe)
  Gruppe   www.slutwalk-muenchen.de
   
57 Rosa Stangerl  (PKW)
  Szeneunternehmen   Website
   
58 Münchner Schreiberlinge e.V.  (Fußgruppe)
  Verein   Website
   
59 Feminist Anti-War Resistance  (Fußgruppe)
  Gruppe 
   
60 Diakonie München und Oberbayern  (LKW)
  Verein   diakonie-muc-obb.de
   
61 LSVD Bayern e.V.  (PKW)
  Verein   bayern.lsvd.de
   
62 Center for Digital Technology and Management (CDTM)  (Sattelaufleger)
  Bildungseinrichtung
   
63 Entreprenow  (Fußgruppe)
  Gruppe
   
64 BEAutiful  (Fußgruppe)
  Gruppe  Website
   
65 Maltego Pride   (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk
   
66 Gesellschaft für Soziale Arbeit. München gGmbH  (Fußgruppe)
  Gemeinnützige Einrichtung   Website
   
67 Die PARTEI  (Fußgruppe)
  Partei   www.dieparteimuenchen.de
   
68 kbo-Isar-Amper-Klinikum Region München  (Fußgruppe)
  Einrichtung   www.kbo-iak.de
   
69 Queer-Referat der Studierendenvertretung der LMU  (PKW)
  Gruppe   Website
   
70 Diversity & Queer Referat SV TUM  (Fußgruppe)
  Gruppe    Website
   
71 LMU Klinikum  (Fußgruppe)
  Öffentliche Einrichtung   www.lmu-klinikum.de
   
72 Glamazon  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
73 Deaf Queer Munich  (Fußgruppe)
  Gruppe
   
74 IG Metall Jugend München  (LKW)
  Gewerkschaft   Instagram
   
75 AeroPride, Queeres Netzwerk der MTU Aero Engines  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk
   
76 GrünGoldClub München e.V.  (Fußgruppe)
  Gruppe    Website
   
77 Kitchen Table  (Fußgruppe)
  Gruppe   Website
   
78 VIDA Landsberg e.V.  (Fußgruppe)
  Verein   vida-landsberg.de
   
79 Münchenstift  (LKW)
  Gemeinnützige Einrichtung   www.muenchenstift.de
   
80 Bündnis 90/Die Grünen München  (Sattelaufleger)
  Partei   www.gruene-muenchen.de
   
81 Team München - Münchens queerer Sportverein  (Sattelaufleger)
  Verein   www.teammuenchen.de
   
82 Team München - Fußball Frauen  (Fußgruppe)
  Verein   www.teammuenchen.de/fussball-flinta
   
83 Team München - Fußball Männer "Streetboys"  (Fußgruppe)
  Verein   www.streetboys.de
   
84 Team München - Rugby "Munich Monks"  (Fußgruppe)
  Verein   www.teammuenchen.de/rugby
   
85 Team München - Flag Football "Team Munich Turtels"  (Fußgruppe)
  Verein   Instagram
   
86 Team München - Yoga  (Fußgruppe)
  Verein   www.teammuenchen.de/yoga
   
87 BLSV Bayerischer Landessportverband  (Rikschas, Fahrräder)
  Einrichtung   www.blsv.de
   
88 Isarhechte München e.V.  (Fußgruppe)
  Verein   isarhechte.de
   
89 Partei der Humanisten  (Fußgruppe)
  Partei    Website
   
90 Deutsche Eiche  (PKW mit Personen-Anhänger)
  Szeneunternehmen   www.deutsche-eiche.de
   
91 Die Linke München  (Fußgruppe)
  Partei   die-linke-muc.de
   
92 SPDqueer München & Oberbayern  (Fußgruppe)
  Partei   www.spdqueer-obb.de
   
93 AWO München-Stadt  (Fußgruppe)
  Gruppe   www.awo-muenchen.de
   
94 SDAJ München  (PKW)
  Gruppe   www.sdaj.org
   
95 Frauen*hilfe München & Sozialpsychiatrisches Zentrum  (LKW)
  Gemeinnützige Einrichtung   www.frauenhilfe-muenchen.de
   
96 Diakonie Rosenheim  (LKW)
  Verein   www.dwro.de
   
97 Queerpass Bayern  (PKW)
  Verein   www.queerpass-bayern.de
   
98 Be BOLD  (Sattelaufleger)
  Gruppe
   
99 Praias do Isar Samba School  (Fußgruppe)
  Verein   Website
   
100 United Queens of Munich  (Fußgruppe)
  Verein   www.uqom.de
   
101 Klinikum rechts der Isar der TU München  (Conference Bikes)
  Öffentliche Einrichtung   www.mri.tum.de
   
102 International Queer Meetup Munich  (Fußgruppe)
  Gruppe   Website
   
103 KEINE REVOLTE  (LKW)
  Gruppe   Instagram
   
104 Buntes Handwerk  (Sattelaufleger)
  Gruppe   Instagram
   
105 BJV Bayerischer Journalistenverband  (PKW mit Personen-Anhänger)
  Einrichtung   Website
   
106 Techno ist Bunt  (LKW)
  Gruppe   Instagram
   
107 Stadtsparkasse München/SVS/SIS/Versicherungskammer  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk
   
108 Bayerische Staatsoper  (Sattelaufleger)
  Öffentliche Einrichtung   www.staatsoper.de
   
109 Münchner Kammerspiele  (LKW)
  Öffentliche Einrichtung   www.muenchner-kammerspiele.de
   
110 Dragons & Griffins - Asexual & Aromantic Meetup  (Fußgruppe)
  Gruppe 
   
111 Pink Heaven München  (Sattelaufleger)
  LGBTIQ*-Veranstalter*in   Instagram
   
112 Julez – IMMA e.V.  (Fußgruppe)
  Verein   Website
   
113 Landeshauptstadt München – QUEER NET LHM  (Sattelaufleger)
  Öffentliche Einrichtung   stadt.muenchen.de
   
114 Kreisverwaltungsreferat - HA IV Branddirektion München  (Drehleiter)
  Öffentliche Einrichtung   Website
   
115 Proud@SWM  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
116 Prop e.V.  (Fußgruppe)
  Verein   Website
   
117 Q+You FH Kufstein  (Fußgruppe)
  Gruppe   Instagram
   
118 Queer Pfaffenhofen e.V.  (Fußgruppe)
  Verein   queer-pfaffenhofen.de
   
119 FDP München  (LKW)
  Partei   www.fdp-muenchen.de
   
120 NY.Club  (Sattelaufleger)
  LGBTIQ*-Unternehmen   www.nyclub.de
   
121 hpkj e.V.  (Fußgruppe)
  Verein   Website
   
122 Bellevue di Monaco e.G.  (Fußgruppe)
  Sozialgenossenschaft   bellevuedimonaco.de
   
123 Volt Europa  (Fußgruppe)
  Partei   www.volteuropa.org
   
124 ESN TUMi München x ESN MESA München (Erasmus Student Network)  (Fußgruppe)
  Verein   Website
   
125 US-Generalkonsulat  (Sattelaufleger)
  Konsulat
   
126 Queer in Niederbayern e.V.  (Fußgruppe)
  Verein   www.queer-niederbayern.de
   
127 CSD Nürnberg  (PKW)
  Verein   www.csd-nuernberg.de
   
128 CSD Augsburg  (Fußgruppe)
  Gruppe   csd-augsburg.de
   
129 HyPride@Andaz Munich Schwabinger Tor  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk
   
130 Autodesk Pride Network  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
131 Accor LGBTQI+ Inclusion  (LKW)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
132 Medien.Bayern GmbH   (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk
   
133 EGYM + Pride  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk
   
134 Panasonic LGBTQ  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
135 Adobe Pride  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
136 Infineon PRIDE Community  (PKW)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
137 Regeneron - Diversity, Equity and Inclusion Netzwerk  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
138 Pride@Page  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   
   
139 Turner & Townsend PRIDE  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk 
   
140 Railbow Netzwerk | Deutsche Bahn AG  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   railbow-netzwerk.de
   
141 GSK & ViiV Healthcare  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
142 proud@iteratec   (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk
   
143 Wavestone #WeAreProud Network  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   
   
144 DiversiFlix  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
145 BayernLB PRIDE  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk 
   
146 LGBT+@Sky  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk
   
147 LGBT+ and Friends E.ON Deutschland  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
148 Steelcase Pride  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
149 Hogan Lovells International LLP - Pride+ Network  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk
   
150 OPEN ORACLE Pride Employee Network  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
151 PROUD@MAN  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
152 Cupra Pride Moves Us  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
153 OPEN Diversity Netzwerk Roche  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
154 Riem Arcaden Be You LGBTQIA+  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
155 Allianz Pride   (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
156 Swiss Re "Together with Pride"  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
157 EQUAL at McKinsey  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
158 Ray Sono PRIDE  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk 
   
159 Proud@ProSiebenSat.1  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
160 diversity@durex  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk 
   
161 Computacenter  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   LinkedIn
   
162 MSD Rainbow Alliance  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
163 Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.  (Kleinlogistikfahrzeug)
  Verein   johanniter.de/muenchen
   
164 Gilead Sciences - PRIDE Alliance  (PKW)
  Diversity-Netzwerk
   
165 Texas Instruments Pride  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
166 synvert Data Insights  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   
   
167 BNP Paribas Pride  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
168 Queer@Work Agentur für Arbeit & Jobcenter München  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   www.arbeitsagentur.de  jobcenter-muenchen.de
   
169 UniCredit UniCorns & Kunsthalle München  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk  Website / Non-Profit-Organisation  www.kunsthalle-muc.de
   
170 Siemens Pride  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk   Instagram
   
171 Slalom Prism Germany LGBTIQ*  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
172 Breuninger Pride  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk
   
173 Arthur D. Little  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk
   
174 MYTHERESA PRIDE  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk
   
175 Qualcomm eQuality  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
176 Pride @ BayWa r.e.  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
177 Diversity Tourism GmbH / TOMONTOURsupported by Ingolstadt Village  (Sattelaufleger)
  LGBTIQ*-Unternehmen   www.tomontour.de
   
178 Holiday Extras / Fiesta Escándalo  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk  Website / LGBTIQ*-Veranstalter*in  Instagram
 
179 Europäisches Patentamt Rainbow Group  (PKW)
  Diversity-Netzwerk
   
180 Proud-Netzwerk der Messe München  (LKW)
  Diversity-Netzwerk   
   
181 Pride@Google & Trans@Google  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
182 Outforce | Salesforce Equality Group  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
183 Disney Pride  (PKW)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
184 proud@fti  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk  
   
185 Capgemini OUTfront  (PKW)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
186 Microsoft GLEAM  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
187 Accenture PRIDE Network  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
188 Avanade Prism  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
189 Generali We Proud   (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk
   
190 I A&M me (Alvarez & Marsal)  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
191 Kyndryl LGBTQ+  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
192 Lufthansa Diversifly  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk   Instagram
   
193 Proud@Linde  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk
   
194 Estée Lauder LGBTIQ*  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk
   
195 Prism by Netlight Consulting  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk
   
196 LEGO Rainbow Builders  (2 Elektro Bikes)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
197 Regenbogen Wohnen gGmbH  (Fußgruppe)
  Gemeinnützige Einrichtung    Website
   
198 Cadence LGBTQ+ Inclusion Group  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
199 V-EAGLE Volvo Group  (LKW)
  Diversity-Netzwerk
   
200 PRIDE at NTT DATA  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
201 BMW Group PRIDE  (PKW)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
202 Iris - DLA Pipers LGBTQI+ & Allies Netzwerk  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
203 Vertex PRIDE  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk
   
204 Foundry Deutschland  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk
   
205 EAGLE@IBM  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk  
   
206 Pride@Airbus  (Fußgruppe)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
207 Bristol Myers Squibb – Pride Alliance  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
208 queer@audi  (Sattelaufleger)
  Diversity-Netzwerk   Website
   
209 FrauenTherapieZentrum  (Fußgruppe)
  Gemeinnützige Organisation   ftz-muenchen.de
   
210 Amnesty Hochschulgruppe Müchen  (Fußgruppe)
  Gruppe   amnesty-muenchen-hsg.de
   
RathausClubbing 22. Juni

Seid dabei bei der besten Party der Stadt!

Feiert mit uns am Samstag, 22. Juni von 22 bis 5 Uhr auf sechs Dancefloors verteilt auf vier Ebenen, indoor und outdoor, Prunkhof, Ballroom, Nachtbiergarten!
 

Tickets

Der Vorverkauf ist beendet, die letzten Tickets sind am Veranstaltungstag 22. Juni ab 11 Uhr am CSD-Infopoint am Marienplatz (Fischbrunnen neben der Hauptbühne) für 30€ erhältlich! Nur Barzahlung möglich. Wegen der hohen Nachfrage maximal vier Tickets pro Person.
 

Dancefloors

Sechs Dancefloors verteilt über vier Ebenen, indoor und outdoor!

Prunkhof
Main Area ▸ Best of all times

Tobi Ruhland (B2 Zündfunk)
mopedtobias77

1. Stock
FLINTA Power Floor ▸ WUT Kollektiv
Lily Lillemor & FRAN
@lillerich | @fran_muc | @wut_kollektiv

2. Stock
Pop x Schlager ▸ DJane's Delight

22 bis 0:30 Uhr Pop mit DJane Eléni &
0:30 bis 5 Uhr Schlager mit DJane JaMia
@djane.eleni | @jami4all | frauenfest-muenchen.de

2. Stock
Großer Sitzungssaal ▸ Ballroom

Klassischer Paartanz mit DJ Bernd
teammuenchen.de

3. Stock
Techno Floor ▸ Garry Klein x MLC

Maxim von Terentieff & Natanael Megersa, Visuals by Sicovaja
@maxim_vt | @natanael.megersa | @supergarryklein
mlc-muenchen.de | sicovaja.com

3. Stock
Housefloor ▸ Verypride

Cambis x MILK & SUGAR
supercambis | @milkandsugar_
 

Food & Drinks

Das Team von Miss Lilly’s und Moritz Restaurant steht für euch an sechs Bars innen und aussen mit coolen Drinks bereit. Für alle Hungrigen erwarten euch in unserem Nachtbiergarten kleine und große Köstlichkeiten. Achtung! Nur Barzahlung möglich!
misslillys.de | das-moritz.de

Straßenfest 22./23. Juni

Zwei Tage Straßenfest rund um Marien- & Odeonsplatz

Samstag, 22. Juni, 12 bis 24 Uhr &
Sonntag, 23. Juni, 11 bis 22 Uhr

▶ Toiletten
Wir haben die Infrastruktur an Toiletten in diesem Jahr wesentlich verbessert. In den Maps hier auf der Seite findet ihr alle WC-Locations aller Areas. Es gibt
auch einige barrierefreie und zahlreiche all gender WCs für euch.

▶ Sanitätsdienst
Die Johanniter sind auf dem gesamten Gelände verteilt, die zentralen Stationen sind auf dem Odeonsplatz hinter dem Reiter-Denkmal und Nähe Marienplatz hinter dem Rathaus in der Landschaftsstraße. Im Notfall bitte immer die 112 anrufen!

▶ Awareness
Unser Team Awareness ist für Euch auf dem Straßenfest unterwegs und unter der Mobilnummer (0160) 99802994 erreichbar. Mehr ...
 


 

Rund um den Odeonsplatz

(4) Odeonsplatz Sa & So
▶ Main PartyArea: Das komplette Line-Up
▶ Gastronomie: Große Auswahl an Getränke- und Essensständen

(5) Wittelsbacherplatz nur Sa!
▶ Elektronische Musik & Drag Performance: Das komplette Programm
▶ Gastronomie: Getränke- und Essensstände
 


 

Rund um den Marienplatz

(1) Marienplatz Sa & So
▶ Hauptbühne: Das komplette Programm
▶ Gastronomie: Getränke- und Essensstände & großer Biergarten
▶ (2) Infopoint: Die letzten Rathausclubbing-Tickets am 22. Juni ab 11 Uhr und Infos zu allen Fragen rund um das Straßenfest.
▶ (2) Inklusions-Infopoint: Munich Pride wird step by step inklusiver. Das Inklusions-Team ist dazu am Start. Besucht uns, sprecht uns an.

(3) Kaufingerstraße Sa / So
▶ Communitybühne: Das komplette Programm
▶ Gastronomie: Getränke- und Essensstand von Mitte Meer und großer Biergarten

(6) Rindermarkt Sa & So
▶ Special Fetisch Area zum 50. Geburtstag des MLC: Das komplette Programm

(7) Frauenplatz nur Sa!
▶ Regenbogenfamilien-Area: Das komplette Programm

(8) Fußgängerzone Sa & So
▶ Infostände von Vereinen und Gruppen: Komplette Auflistung siehe hier

Programm Bühne Marienplatz

Main Stage Marienplatz


Eure Hosts Dean DeVille und Kriwoe führen Euch zwei Tage durch das vielfältige Programm. Zwischen den Musik-Acts werden immer wieder Menschen aus unserer LGBTIQ*-Community mit kurzen Redebeiträgen zu Wort kommen.

Gebärdendolmetscher*innen
Tanja Lilienblum und Marco Gonzales übersetzen das gesamte Programm der Main Stage am Samstag und Sonntag.



Programm Samstag, 22. Juni


12:00 Gastro-Opening

Getränkestände öffnen für euch

14:00 DJ James Munich
Sein DJ-Set stimmt euch ein
www.djjames.de

15:25 CSD-Opening
Schirmherr OB Reiter und Rosa-Liste-Stadtrat Niederbühl eröffnen den CSD  

15:45 Maurice Conrad
Bei ihm steht Swag für „Secretly we are gay“: Die großschnäuzig, offen-queere Musik des Mainzers stellt nicht nur den Status Quo der Politik, sondern auch die eingestaubte Männlichkeitsverehrung im Hiphop infrage. YouTube

16:15 Dominik Krause
Der offen schwule 2. Bürgermeister der Landeshauptstadt München
www.stadt.muenchen.de

16:20 Gigolo Tears
Gigolo Tears ist Deutschlands queere Kuschelrock-Hoffnung und Berliner Empowerment pur. Chris Schalke spielt sich mit queerfeministischen Parolen, mackerigen Gitarrensolos und bestärkend softer Attitüde in die Fanherzen. www.gigolotears.bandcamp.com

16:55 Munich Kyiv Queer
Gedenken an die Opfer des Ukraine-Kriegs
www.munichkyivqueer.org

17:00 AYMZ
Hier ist sie endlich, die queere Rockmusik als heißersehnte Antwort auf die cis-männerdominierte Szene: AYMZ inszeniert emotional aufgeladene Lyrik in deutscher Sprache und formt diese mit Hochdruck zu einnehmendem Kopfkino. www.aymzoffizial.com

17:30 Drag Act ✴ Harpy Fatale
Instagram: @harpyfatale

17:35 LGBTIQ*-Community
Vertreter*innen queerer Gruppen oder Vereine sprechen zu euch

17:40 Lordin
Lordin aus London ist Sänger, Songwriter, Tänzer, Rapper und Entertainer. Inspiriert von Vorbildern wie Luther Vandross, Alicia Keys, Destiny’s Child oder Whitney Houston verschmilzt Lordin Popkultur mit seiner eigenen Identität. YouTube

18:10 LGBTIQ*-Community
Vertreter*innen queerer Gruppen oder Vereine sprechen zu euch

18:25 Drag Act ✴ Pasta Parisa
Instagram: @pastaparisa

18:30 SHRX
Taucht ein in die elektrisierende Welt dieser Dance-Pop-Band. Freut euch auf eine beeindruckende Show der Macher*innen des „Neo Music Festival“ voller
Neonlichter und Melodien, die München in einen bunten Ort verwandeln. Facebook

19:05 LGBTIQ*-Community
Vertreter*innen queerer Gruppen oder Vereine sprechen zu euch

19:10 Kai Iden
Kai Iden ist Elektro-Pop-Künstler aus Paris. Sein Sound ist eine Mischung aus Elektro- und K-Pop-Covern sowie eigenen Kompositionen. Seine Bühnenshow ist nicht zuletzt dank seiner Tänzer eine super-dynamische Performance. Instagram

19:40 Be’er Sheva Munich Queer
Sichtbarkeit und ein Videogruß aus Münchens jüngster Sister City

19:50 Migati
Migati hat seine musikalische Heimat zwischen Neuer Deutscher Welle und Electroclash gefunden. Er singt mit Schlafzimmer-Leichtsinn von dystopischen Randphänomenen und Zerreißproben in post-punkiger DIY-Manier. Migati bei uns verpasst? Beim CSD Regensburg könnt ihr Migati nochmal erleben. Facebook

20:20 Münchner Löwen Club e.V.
Vertreter von Europas größtem Fetisch-Club MLC sprechen zu euch
www.mlc-munich.de

20:25 Blue Alien
Mut statt Konformität! So das Credo des Berliner Künstlers. In seinen Songs spricht er zu all denen, die als Außenseiter*innen abgestempelt werden, sein Sound ist inspiriert von der Underground-Musikszene der 80er. YouTube

20:55 Strong!
Gedenkmoment an die Opfer queerfeindlicher Gewalt bei uns und weltweit
www.strong-community.de

21:00 Drag Act ✴ Candy Crash
Instagram: @thecandycrash

21:20 Luna
Die Zukunft ist weiblich! Dafür steht die 21-jährige Singer-Songwriterin LUNA mit ihrer träumerisch-kraftvollen Stimme und eigenen Songs. Ihr Debüt „Verlierer“ verzeichnete 40 Mio. Klicks – sie geht unaufhaltsam ihren Weg. Und der führt sie als einer der Haupt-Acts zum CSD München. Nicht schlecht?! lunamusicc.com

22:00 Programmende
Countdown zum 20. CSD-RathausClubbing

22:05 Cooldown
Sounds bis 24 Uhr zum Tagesausklang



Programm Sonntag, 23. Juni


11:00 Gastro-Opening

Getränkestände öffnen für euch

15:10 Marvin Balsters
Lässiger Sound, unverkennbare Stimme, nachdenkliche Lyrics und ein melancholisch-cuter Vibe: Marwin singt im Deutschpop-Gewand über Liebe in der Moderne und der Suche nach sich selbst. YouTube

15:40 Drag Act ✴ the only Naomy
Instagram: @theonlynaomy

15:45 Shout Out
Vertreter*innen queerer Gruppen oder Vereine sprechen zu euch

15:50 Yunus
Zwischen Bratschen-Studium und Hip-Hop Exzessen erzählt YUNUS mit Leichtigkeit Geschichten aus seinem Leben zwischen den Polen. Das Ganze mit zeitgemäßen Indie- und Hip-Hop-Beats. yunusmalibu.de

16:20 TINQ Community
Gedenkmoment auf der Hauptbühne an die Opfer von Trans*-Phobie

16:25 PumpsRace Teil 1
Dean DeVille und Pasta Parisa moderieren den kultigen Drag-Wettbewerb mit einem Augenzwinkern. Die Jury ist prominent besetzt, der Spaß ist vorprogrammiert.

17:40 Trans* und cis
Trans* und cis zusammen stärker mit Trans-Ident e.V.
trans-ident.de

17:45 PumpsRace Teil 2
Halten die Absätze? Wer wird gewinnen?

18:00 Leopold
Er bringt queeren Power-Pop auf die Bühne. Dieser queere Act ist einer der meist gebuchten Europas. Mit seiner Musik und seiner Kunst will er Leuten Mut machen, zu sich selbst zu stehen. leopold-music.com

18:30 Münchner Aids-Hilfe e.V.
Gedenkmoment auf der Hauptbühne an die Opfer von HIV und Aids
www.muenchner-aidshilfe.de

18:40 Mina Richman
Ehrlich. Queer. Selbstbestimmt: Die 25-Jährige Deutsch-Iranerin Mina Richman pendelt zwischen den Welten, auch musikalisch. Die Genres Soul und Blues, Hip-Hop und die großen Singer-Songwriterinnen stehen bei ihrem klugen Folk-Pop Pate. minarichman.de

19:15 Drag Act ✴ Alice Dee
Instagram: @miss_alice_dee

19:20 Lila Sovia
LILA SOVIA ist queerfeministische Rapper*in und Spoken-Word-Artist*in aus Hamburg. Die politischen Ansagen gegen Täterschutz, Trans*feindlichkeit und patriarchale Gewalt werden begleitet von kraftvoll geschliffenen Beats. YouTube

19:50 Fabian Raad
Energie und Emotion: Fabian Raad bringt die Party zum Christopher Street Day in München! Tanzbare Sounds aus Pop, Soul und House Music verschmelzen mit seiner Stimme und den bezaubernden „Darlings“ aus Amsterdam zu einem unvergesslichen Act.  YouTube

20:20 Drag Act ✴ Pandora Nox
Instagram: @pandoranox

20:25 Shoutout
Vertreter*innen queerer Gruppen oder Vereine sprechen zu euch

20:30 Slatec
Fünf Solist*innen der „Jazzrausch Bigband“ fusionieren zu einem Superorganismus, der in Echtzeit melodischen Techno improvisiert. Das Ergebnis: Ekstase mit derben Texten und heftigen Technobeats.  slatec.de

21:05 Big Munich Pride Finale
Das ganze Team des CSDs auf der Bühne

21:20 Cobrah
Goth, queer, scandi realness: Die ehemalige Musiklehrerin ist seit 2018 Rapperin, Songwriterin und Produzentin. Ihre Musik ist von der Ballroom-Kultur und der BDSM-Szene in Stockholm inspiriert.  YouTube

 

Programm Bühne Kaufingerstraße

Queere Talks, Kultur und Politik


Die zweite CSD-Bühne setzt den Fokus auf entspannte, inhaltsreiche Talks und lokale Künstler*innen. Sie steht mitten in der Fußgängerzone (Kaufingerstraße/Höhe Augustinerstraße) und markiert den Abschluss der Infostandreihe. Die Moderator*innen der Communitybühne sind Bernd Müller und Lilith Reim.



Programm Samstag, 22. Juni

12:00 DJ Amin
Sein DJ-Set stimmt euch ein
www.dj-amin.com

15:30 Christian Deussen
Gefühl und einer Menge Herzblut. Er ist Sänger aus Leidenschaft, singt Swing, Gospel und Schlager. Vor allem aber eigene Songs und gibt dabei, wie der Titel seiner neuen EP, immer „100%“  Youtube

16:00 Talkrunde
LGBTIQ*-Community gegen Rechts

16:30 Roxy Rued
Wie beschreiben? Ist es Drag, Travestie, ist es Lips ync-Performance, Live-Animation oder doch nichts von allem? Egal, als Glitzerqueen sorgt Roxy Rued auch ohne Schublade für tolles Entertainment – in Paillettenkleid und Crocs!  Instagram

17:00 Talkrunde
Münchner Politiker*innen gegen Rechts

17:20 Surprise Act
Wer kommt? Wer spielt? Wer performt?

17:50 Talkrunde
25 Jahre LSVD Bayern
bayern.lsvd.de

18:15 Ray Allen Taylor
Moderator, Musical-Darsteller, Sänger und Entertainer: Als „Princess Ray“ hat er sein Herz für Drag-Performances entdeckt. Charmant, witzig und stimmgewaltig präsentiert Ray-Allen Taylor internationale Hits – gute Stimmung garantiert!  www.ray-allen-taylor.com

19:00 Talkrunde
Wir sprechen über lesbische Sichtbarkeit

19:20 Van Goy
Diese besondere Indie-Pop-Band ist ganz nah an der queeren Community der Stadt. Alexander van Goy und sein Team lieben Performance-Kunst und überschreiten musikalische Grenzen.  YouTube

20:00 Talkrunde
Freund*innen aus der Ukraine und MKQ
munichkyivqueer.org

20:30 Luis Dannewitz
„Dreamrock“ nennt er die Genre-Nische, das sich der 23-jährige Luis Dannewitz gerade im Sturm erobert. In der Tat: Er ist wohl der verträumteste Musiker, den die deutsche Pop-Rock-Welt gesehen hat. Beim CSD spielt er eigene Songs.  YouTube

21:15 Talkrunde
Ein Update zum Queeren Aktionsplan

21:30 Baby Deluxe
Ein schüchternes Pophitwonder aus München. Ihre (sehr frei!) ins Deutsche übersetzten Coversongs handeln von schmachtenden Flamingos, Wut und Liebe. Zart und hart, melancholisch, politisch, ironisch, queer. Dieser Act ist ein klasse Abschluss der Communitybühne 2024.  Facebook

22:00 DJ Denny DeLuxe
Lässige Sounds bis 24 Uhr
Facebook



Programm Sonntag, 23. Juni

11:00 DJ James Munich
Sein DJ-Set stimmt euch auf Tag 2 ein
www.djjames-munich.de

14:00 Groove Department
Fünf Bläser, zwei großartige Sängerinnen, ein wunderbarer Sänger und eine Rhythmusgruppe, die weiß, wo der Groove zuhause ist: Das ist Groove Department aus Giesing für euch auf unserer Bühne.  www.groove-department.de

15:00 Talkrunde
Gewalt gegen LGBTIQ* u.a. mit Strong!
strong-community.de

15:30 Maiköniginnen
Diese charmante, schräge, bunte Gruppe ist immer ein Highlight bei uns: Die frisch gekürte Hoheit und weitere Kandidatinnen der kultigen „Wahl zur Seligen Maikönigin“ singen, performen und talken über ihre Kunst, das queere Leben – und natürlich gerne über sich.  uqom.de

16:15 Talkrunde
Über den Streit ums Sternchen

16:30 Studio 72
Mittanzen, mitsingen, mitgrooven: Das ist das Motto, wenn die acht Musiker*innen und Sänger*innen von „Studio 72“ auf der Bühne stehen. Funk, Soul, Disco und bekannte Coversongs. Sicher ist: Stillsitzen ist hier keine Option.  www.studio72-music.com

18:30 Talkrunde
Queere Firmennetzwerke im Gespräch

19:00 Vicky Voyage & Friends
Zu dritt fabulous für euch auf der Bühne – featuring Ruby Tuesday @rubytuesdayneoburlesque und Hendrik Lebon @hendrikbibilebon – Vicky Voyage ist Drag-Performerin mit vielen Facetten und Gastgeberin diverser Drag-Galas und Varieté-Abende. Mit einer Auswahl ihrer Drag-Acts bringt sie die Bühne zum Leuchten.  www.dragvoyage.de

19:30 Talkrunde
Drag-Talk mit Vicky und Freund*innen
www.dragvoyage.de

19:45 Groove Sistaz
Münchens coolste und einzige FrauenBig-Band erobert die Communitybühne – mit Spaß und guter Laune! Von Jazz, Swing über Rock und (Balkan-)Pop bis es euch von den Sitzen reißt.  groove-sistaz.de

20:15 Talkrunde
Jugendzentrum diversity München e.V.
diversity-muenchen.de

20:45 (bis ca. 22:00) NY Allstars
Einmal im Jahr treffen sich die NY.Club Allstars und spielen zum Geburtstag der Partyreihe „Luxuspop“ Klassiker des Pop. Zum 10-jährigen Jubiläum geht es nun mit einem „best of“ unplugged auf die Munich Pride Communitybühne.  www.nyclub.de

 

Lineup Partyarea Odeonsplatz

Neue Location 2024: Odeonsplatz (Reiter-Denkmal)


Noch mehr Platz für noch mehr und noch sichereres Feiern: Die Partymeile am Odeonsplatz wandert ein Stück nach Norden zum Reiterdenkmal und in die Ludwigstraße zum Altstadtring.


files/bilder2016/Feiern/Rindermarkt/poweredbyo2.jpg

Programm Samstag, 22. Juni


12:00 DJ MariOn
Party Warm Up feat. Classics 2.0 Vocal, Remixes - Soul, House, Disco, Pop DJ - MariOn: I'm proud to be queer!  www.djmarion.de

15:30 Cambis x MILK & SUGAR
Cambis House und TechHouse, Residences: all around the world + MILK & SUGAR. Vocal House  supercambis | @milkandsugar_

18:30 Bi Män
Queer Electro Pop and House + Bi Mäns - All-time favorite Pride track/anthem: Lady Gaga Born this Way  bimaen.com

20:30 DJ Pablo Horta
Music Style PartyArea: Electro House, Tribal, Circuit, Guaracha. Listen here: soundcloud.com/pablo-atuesta | djpablohorta

22:30 bis 24:00 Chill-Out-Sounds



Programm Sonntag, 23. Juni


11:00 DJ Seba
Residences: Schwul-queeres Zentrum Sub, Hans-Sachs-Straßenfest – Glam pop meets indie attitude

14:00 Mary Sánchez
Club Sounds, Latin, Gay Pop, Mash Ups, House und Techno. All-time fav Pride track/anthem: Robin S, Show me love  dj.marysanchez

16:00 DJane Eléni
Residences: DJane’s Delight Frauenfest München. Music Style PartyArea: Mainstream + Old School + Charts  www.frauenfest-muenchen.de

18:00 Jacky-Oh Weinhaus
Residences: Buttcocks/SchwuZ Berlin, Pride Ball/Leipzig, Niederungen der Travestie/Kater Blau Berlin  jackyohweinhaus

20:00 – 22:00 DJ Rashad MirAz
Happy Pride Music-Circuit House-Happy Beats. Residences: Matinee Group, Circuitfestival Barcelona  rashadmirazdj

 

Lineup Wittelsbacherplatz

Neue Location 2024: Wittelsbacherplatz


Der Wittelsbacher Platz wird am CSD-Samstag vom Who is Who der jungen, queeren Club und Drag Szene bespielt. Feinste elektronische Tanzmusik trifft auf bunte Drag Shows. Die herrliche Barbie Q, Teilnehmerin bei RuPauls Drag Race Germany, moderiert. Blitz, Cruise, Deep, Garry Klein, Holey, Lovers, Rote Sonne, Snaked, The Werkroom, WIGZ und WUT auf einem Dancefloor.



Programm Samstag, 22. Juni


EUER HOST


Barbie Q
Teilnehmerin bei RuPauls Drag Race Germany
@itsabarbieq


MUSIC TIMETABLE


12:00 dieReisenden
@diereisenden.club

14:30 MRTI & Louis EMP
@martina.eu | @louisemp

16:30 Jorkes & Paris Böhm
@jorkes0 | @parisbohm

18:35 F.R.A.N.
@fran_muc

21:05 B 4ME
@b4me_artist


SHOUT-OUTS


15:45 Florian Siekmann

@flosiekmann

16:25 Pia & Christoph vom Münchner Stadtmuseum
@muenchnerstadtmuseum

18:30 Dolly & die SiemensPride Community
@siemenspride


DRAG PERFORMANCES UND LIPSYNC


15:30 WIGZ

Holey Father, Janisha Jones, Medi Ocre und Pasta Parisa
@holeyfather | @janisha.jones | mediocre.legend | @pastaparisa

17:30 UHR Kings und Quings
Earl van Grey, Merritt Ocracy, Thorn und King Tenu
@earlvangrey | @merritt.ocracy | @thornking | @king.tenu

20:00 Lovers Lipsync
Hosted by PhiPhi Cumfort und Thymi Jan
phiphi_cumfort@ | @thymijan

 

Special Area Rindermarkt: 50 Jahre MLC

Special Area Rindermarkt: 50 Jahre MLC


Der Münchner Löwen Club e.V. feiert in diesem Jahr sein beeindruckendes und wichtiges 50-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass gestaltet der MLC als größter schwuler Fetisch-Club Europas diese Special Area auf dem Rindermarkt. Denn der CSD ist ein Event, das die Vielfalt sexueller Orientierungen und Identitäten feiert und sich für die Rechte von LGBTIQ*-Personen einsetzt. Fetisch ist ein integraler Bestandteil dieser sexuellen Vielfalt und gehört daher selbstverständlich zum CSD dazu. Es werden neben dem MLC auch vielfältige andere Gruppen aus dem queeren Fetisch-Spektrum mit ihren Infoständen, Aktionen und auf der MLC-Bühne präsent sein. Und so erwarten euch am CSD-Wochenende zwei Tage mit Shows, Aufklärung, Spielen, Diskussionen, Kultur, DJs und jede Menge Spaß!



Programm Samstag, 22. Juni


12:00 Opening

Gastro & Infostände

17:00 bis 20:30 Bühnenprogramm
Alles rund um den 50. Geburtstag des Münchner Löwen Club e.V. mit Moderation von Karoline Schaum
www.mlc-muenchen.de

17:00 Uhr Das Fetisch-Jubiläum des MLC
50 Jahre MLC: Begrüßung | Fetisch | Geschichte
 
17:30 Uhr Wir sind nicht allein I
Der Bavarian Mr Leather & die Schärpenträger:innen
 
18:00 Uhr Wir sind nicht allein II
Das Netzwerk der queeren Fetischvereine
 
18:30 Uhr MLC-Herzblatt mit Sabine Maultäschle und Hans Berlin
Was ist dein Fetisch?
 
19:00 Uhr Von Kopf bis Fuß
FullGear im Gespräch
 
19:30 Uhr Von Flietscherln und vom Schnackseln
Die MLC-Modenschau
 
19:45 Uhr Spielen am Rand
Thomas Tetzner über Leder und Fetisch in den 60er- und 70er-Jahre
 
20:15 Uhr Glücksrad
Spielen & gewinnen mit dem MLC
 
20:30 Uhr Beatz
Seba und ChrisZ
 
23:45 Uhr Ende

Programm Sonntag, 23. Juni


11:00 Opening
Gastro & INfostände

12:00 bis 18:30 Bühnenprogramm
Talk, Kultur und Mitmachaktionen auf der MLC-Bühne am Rindermarkt mit Moderation von Roxy Rued und Princess Ray

12:00 Uhr Glücksrad
Spielen & gewinnen mit dem MLC
 
12:20 Uhr Von Flietscherln und vom Schnackseln
Die MLC-Modenschau
 
12:40 Uhr Spielen am Rand
Thomas Tetzner über Leder und Fetisch in den 80er- und 90er-Jahren
 
13:00 Uhr Ladies & the Tramps
Gewinner:innen des World Fetish Show Contest
 
13:30 Uhr Szene im Umbruch
Wirt*innen im Gespräch
 
14:00 Uhr Fetisch gehört selbstverständlich zum CSD München
Alexander Kluge und Frank Zuber im Gespräch mit dem MLC
 
14:30 Uhr Dein Sex – Deine Wahl
Beliebteste Fragen & größte Ängste im Gespräch
 
15:00 Uhr MLC-Herzblatt mit Sabine Maultäschle
Was ist dein Fetisch?
 
15:30 Uhr Fetisch passiert auch im Kopf
Spielerische Fetische und Headspace
 
16:00 Uhr Gesundheit!
Gesund bleiben im Fetisch
 
16:25 Uhr Gesundheit – mit ordentlichem Beistand
Die Schwestern der perpetuellen Indulgenz Abtei Bavaria zur Glückseligkeit
des Südens
 
16:50 Uhr Spielen am Rand
Thomas Tetzner über Leder und Fetisch 2000 bis heute
 
17:10 Uhr Die Lust am Schmerz
Reden über BDSM
 
17:30 Uhr Queerer Fetisch
Fetisch ist viel mehr
 
18:00 Uhr Wo sind die Kekse?
PetPlay im Gespräch
 
18:30 Uhr Bondage – aber sicher
Fesselnde Gespräche
 
19:00 Uhr Das Fetisch-Jubiläum des MLC
Geburtstagsständchen zum Abschluss
 
19:30 Uhr Beatz
Billy und ChrisZ
 
22:00 Uhr Ende Tag 2

 

Infostände 22. & 23. Juni


Puppies and Friends Munich e.V.

Dieser Verein klärt über das Thema Petplay auf. Kommt an den Stand und stellt alle eure Fragen.  @puppiesandfriends_munich

SMJG e.V. + queerSpiel + jungeSMünchen
Drei Gruppen zeigen ihre Themen, sprechen mit euch und beantworten alle eure Fragen – Infomaterial vorhanden.  smjg.org | jungesmuenchen.org | queerspiel

FreieSMünchen
Aufklärung u.a. über BDSM, Bondage, RACK, Konsens, STIs und Berührungsängste abbauen, Wissen vermitteln.  stammtischfreiesmuenchen.de

Münchner Löwen Club
UnderGround
Erlebe Fetisch hautnah mit erfahrenen MLC-Mitgliedern, die hier gerne deine Fragen zu Fetisch und Kink beantworten.  www.mlc-muenchen.de

Kinky Wohnzimmer
Wir sind offen für alle, gleich ob alter Hase oder Newbie, unabhängig von Geschlecht oder sexueller Präferenz.  kinkywohnzimmer.de

Kitchen Table
Kitchen Table ist eine Community für Menschen mit Interesse an Polyamorie und/oder BDSM.  kitchentable.social

Bootblackingkollektiv
Wir widmen uns als Teil der Lederszene dem Fetisch des Bootblackings, dem Putzen, Reparieren und Bewahren der Stiefel und anderer Ledergegenstände.

 

Regenbogenfamilien Frauenplatz

Familie ist da, wo Kinder sind!

 

Regenbogenfamilien-Area
Samstag, 24. Juni 2023, 12:00–19:00 Uhr

Location
Die Regenbogenfamilien-Area findet Ihr auf dem Frauenplatz direkt vor dem Dom.

Seit mehr als zehn Jahren ist die Regenbogenfamilien-Area fester Bestandteil des Münchner CSDs. Denn zur großen, queeren Gemeinde gehören natürlich auch Mütter, Väter und ihre Kinder. Wir wissen: Ein Großevent wie der CSD stellt besondere Ansprüche gerade an sie. Darum gibt es auf der Regenbogenfamilien-Area Unterhaltung für die Kids und eine Verschnaufpause für die Eltern mit zahlreichen Angeboten zur Information und zum Austausch. Wir machen den Frauenplatz zum fröhlichsten Regenbogen-Spielplatz! Happy Pride 2024.

 

 

Kids-Programm


Ab 12:00 Uhr

LEGO®-Spielstand
Bereits seit über 90 Jahren inspirieren LEGO Steine Kinder und Erwachsene dazu, sich spielerisch kreativ auszutoben. Den vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten sind dabei keine Grenzen gesetzt. Auch in diesem Jahr freut sich der dänische Spielwarenhersteller auf viele Besucher*innen am LEGO Spielstand in der Regenbogenfamilien-Area auf dem Frauenplatz. Kinder und Familien können hier ihr individuelles Ich mit all ihren Facetten und die Pride mit bunten LEGO Elementen und LEGO Minifiguren nachbauen.

Ab 14:00 Uhr

Spielangebote von Mobilspiel e.V.
Viele Eltern kennen ihn von Straßen- oder Stadtteilfesten: MobilSpiel e.V. liefert Spielgeräte für Veranstaltungen aller Art. Beim CSD besonders beliebt: Die Hüpfburg, die natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen darf. Besucht www.mobilspiel-muenchen.de für Infos.

Infostände


LesMamas

Der Verein LesMamas sorgt dafür, dass lesbische Frauen mit Kindern und Kinderwunsch Unterstützung und einen festen Platz in unserer Gesellschaft haben. Infos dazu gibt’s vor Ort am Stand. www.lesmamas.de

Regenbogenfamilienzentrum
Das Regenbogenfamilienzentrum München ist Treffpunkt, aber auch Fach- und Beratungsstelle für alle Belange rund um das Thema. Ob Veranstaltungen, Treffen oder Beratungen, ob Regenbogen- oder Patchworkfamilie: Die Mitarbeiter*innen sind Profis in allen Fragen und mit einem Infostand dabei. www.regenbogenfamilien-muenchen.de

Stadtjugendamt München
Auch die Landeshauptstadt hat die Bedarfe längst erkannt und unterstützt queere Menschen dabei, ihren Kinderwunsch in die Tat umzusetzen. Sie beantwortet auch Fragen zur Adoption und formellen Anforderungen. Website

 

Infostände Fußgängerzone

CSD-Straßenfest am 22./23. Juni 2024

 

Die Infostände auf dem Straßenfest befinden sich dieses Jahr in der Kaufinger-, Rosen-, Wein-, Theatinerstraße und Rindermarkt.

Alle Teilnehmenden 2024:

   
  Bündnis 90/Die Grünen München (Sa & So)
  www.gruene-muenchen.de
   
  QueerBW e.V. (Sa)
  www.queerbw.de
   
  Queer*Yourope (Sa)
  Website
   
  Grüne Jugend München (Sa)
  www.gjm.de
   
  VelsPolSÜD (Sa)
  www.velspolsued.de
   
  Kitchen Table (Sa & So)
  kitchentable.social
   
  Piratenpartei Oberbayern (Sa & So)
  www.piraten-oberbayern.de
   
  Bayerischer Aktionsplan QUEER (BJR & JFF) (Sa)
  aktionsplan-queer.bayern
   
  DAV GOC e.V. - Der queere Alpenverein LGBTIQ* (Sa)
  www.dav-goc.de
   
  SPDqueer Oberbayern & München (Sa & So)
  www.spdqueer-obb.de
   
  Chemsex- und Tabakambulanz des LMU-Klinikums (Sa & So)
  www.chsx.de
   
  diversity München (Sa)
  www.diversity-muenchen.de
   
  diversity@school (Sa)
  www.diversityatschool.de
   
  MSD Rainbow Alliance  (Sa)
  Website
   
  D'Schwuhplattler (Sa)
  www.schwuhplattler.de
   
  Bi+ München (Sa)
  bi.eineweltnetz.org
   
  MONACCORD - Netzwerk Münchner LGBTI* Chor- und Musikensembles (Sa & So)
  netzwerk.monaccord.de
   
  CSD-Inklusions-Infopoint am Marienplatz/Fischbrunnen (Sa & So)
  www.csdmuenchen.de/inklusion
   
  Strong! LGBTIQ* Fachstelle gegen Diskriminierung und Gewalt (Sa)
  strong-community.de
   
  Musenkuss München (Sa & So)
  www.musenkuss-muenchen.de
   
  Mit Sicherheit Verliebt München (Sa)
  www.bvmd.de/mit-sicherheit-verliebt
   
  Jobcenter & Agentur für Arbeit: Queer Work (Sa)
  www.jobcenter-muenchen.de & www.arbeitsagentur.de
   
  STI-Beratungsstelle & Bayerische Aids-Stiftung (Sa)
  www.muenchen.de/sti-beratung & www.aids-stiftung-bayern.de
   
  Evang.-Luth.-Dekanat München (Sa)
  www.muenchen-evangelisch.de
   
  Trans*Inter*Beratungsstelle & rosaAlter (Sa)
  www.trans-inter-beratungsstelle.dewww.rosa-alter.de
   
  Junge Liberale München & FDP München (Sa & So)
  www.julis-muenchen.de & www.fdp-muenchen.de
   
  Democrats Abroad Germany e.V. (Sa)
  www.democratsabroad.org
   
  Regenbogenpastoral der Erzdiözese München und Freising (Sa & So)
  www.erzbistum-muenchen.de/regenbogenpastoral
   
  Die Linke München (Sa & So)
  www.die-linke-muc.de
   
  Isarhechte München (Sa & So)
  www.isarhechte.de
   
  Referat für Klima- und Umweltschutz (Sa)
  Website
   
  Stadtsparkasse München (Sa)
  sskm.de
   
  Regenbogenfamilienzentrum (Sa)
  www.regenbogenfamilien-muenchen.de
   
  QUEER NET - LGBTIQ*-Beschäftigtennetzwerk der LH München (Sa)
  www.muenchen.de/lgbtiq
   
  Stadtwerke München / MVG / Mnet (Sa)
  www.swm.de
   
  jungeSMünchen & queerSpiel (Sa & So)
  www.jungesmuenchen.org
   
  Puppies and Friends Munich e.V. (Sa)
  Instagram
   
  Bushido München - Karate für Queers & Friends (Sa)
  www.bushido-muenchen.de
   
  KinkyWohnzimmer (Sa & So)
  www.kinkywohnzimmer.de
   
  SPI Bavaria (Sa)
  www.spi-bavaria.de
   
  LesCommunity (Sa)
  www.lescommunity.de
   
  TransMann (Sa)
  www.transmann.de
   
  Forum Queeres Archiv München (Sa & So)
  www.forummuenchen.org
   
  Volt München & Volt Bayern (Sa & So)
  voltdeutschland.org/muenchen  voltdeutschland.org/bayern
   
  Polizeipräsidium München (Sa & So)
  Website
   
  LGBTQ-Netzwerk der München Klinik (Sa)
  Website
   
  MLC München - Münchner Löwen Club (Sa & So)
  www.mlc-munich.de
   
  IMMA e.V. (Sa & So)
  www.imma.de
   
  Münchenstift (Sa)
  www.muenchenstift.de
   
  Stiftung Pfennigparade (Sa)
  www.pfennigparade.de
   
  BMW Group Pride (Sa & So)
  Website
   
  DeinSexDeineWahl.de (Sa & So)
  www.deinsexdeinewahl.de
   
  Diakonie München & Oberbayern (Sa & So)
  www.diakonie-muc-obb.de
   
  Stammtisch FreieSMünchen (Sa & So)
  www.stammtischfreiesmuenchen.de
   
  Die Partei (Sa & So)
  www.dieparteimuenchen.de
   
  LesMamas (Sa)
  www.lesmamas.de
   
  Suchthotline München (Sa)
  www.suchtHotline.info
   
  Jugendinformationszentrum München (Sa)
  www.jiz-muenchen.de
   
  Pro Familia München (Sa)
  www.profamilia.de
   
  Johanniter-Unfall-Hilfe (Sa)
  Website
   
  Munich Rolling Rebels (Sa)
  Instagram
   
  Sub - Schwules Kommunikations- und Kulturzentrum (Sa & So)
  www.subonline.org
   
  Sozialverband VdK Bayern e.V. (Sa)
  bayern.vdk.de
   
  Infofon (Sa)
  www.1215000.de
   
  Aufklärungsprojekt München (Sa)
  www.aufklaerungsprojekt-muenchen.de
   
  Condrobs e. V. (Sa)
  www.condrobs.de
   
  Kreisjugendring München-Stadt (Sa)
  www.kjr-m.de
   
  Queer Rainbow Family e.V. (Sa & So)
  www.queer-rainbow-family.lgbt
   
  Team München – Münchens queerer Sportverein (Sa & So)
  www.teammuenchen.de
   
  Partei mut (Sa & So)
  www.partei-mut.de
   
  Partei der Humanisten (Sa & So)
  www.pdh.eu
   
  LH München Personal- und Organisationsreferat (Sa)
  www.muenchen-unser-kindl.de
   
  LesbenSalon (Sa)
  www.rosa-alter.de/lesbensalon-sappho-goes-60
   
  Koordinierungsstelle LGBTIQ* der LH München (Sa)
  Website
   
  Pflegekinderdienst & Adoption Stadtjugendamt München (Sa)
  Website
   
  Kreisverwaltungsreferat München (Sa)
  Website
   
  Queer in Niederbayern e.V. (Sa)
  www.queer-niederbayern.de
   
  S'AG - Safety Aktionsgruppe (Sa & So)
  www.sag-muenchen.de
   
  Munich Kyiv Queer (Sa)
  www.munichkyivqueer.org
   
  Mimikry & Marikas - Beratungsstellen für Menschen in der Prostitution (Sa)
  www.mimikry-muenchen.de & www.marikas.de
   
  Gay & Gray München (Sa)
  www.gayandgray.org
   
  Frauen*hilfe München (Sa)
  www.frauenhilfe-muenchen.de
   
  Münchner Aids-Hilfe (Sa & So)
  www.muenchner-aidshilfe.de
   
  CSD-Infopoint am Marienplatz/Fischbrunnen (Sa & So)
  www.csdmuenchen.de
   
  CSD-Infopoint am Odeonsplatz/Briennerstraße (Sa & So)
  www.csdmuenchen.de
   

Unsere Partner*innen