Einladung zur Pressekonferenz

Der diesjährige Christopher Street Day steht unter dem Motto "50 Jahre Stonewall! Celebrate diversity! Fight for equality!" Am 28. Juni 1969 wehrten sich Lesben, Queens, Tunten, People of Colour der LGBTI*-Community erstmals gegen die willkürlichen Polizeirazzien. Die mehrtägigen Aufstände vor dem Stonewall Inn in New York gelten als Beginn der modernen LGBTI*-Bewegung, wie wir sie heute kennen. Wir wollen zum Jubiläum die Vorkämpfer*innen ehren, das Erreichte feiern, erinnern aber auch daran, dass es weiterhin zu kämpfen gilt für gleiche Rechte und Akzeptanz in allen Bereichen unserer Gesellschaft.

Auf dem Podium begrüßen sie:

Stadtrat Thomas Niederbühl, politischer Sprecher des CSD und Abgeordneter der Rosa Liste (Moderation),

Julia Bomsdorf, politische Sprecherin des CSD und Fachfrau für Öffentlichkeitsarbeit der Münchner Lesbenberatungsstelle LeTRa. Sie spricht über Slogan, Mission und die politischen Forderungen des CSD München 2019.

Martin Brunnett, der für den CSD das Kulturprogramm auf der Bühne am Marienplatz organisiert, und

Conrad Breyer, Pressereferent des CSD München. Er stellt die Veranstaltungen der PrideWeek vor.

Als Ehrengäste haben wir eingeladen:

Stephanie Gerlach von der Fach- und Beratungsstelle für Regenbogenfamilien München. Sie nimmt am Donnerstag, 11. Juli, 19.30 Uhr, an der offiziellen CSD-Debatte der PrideWeek zum Thema "50 Jahre Stonewall - und jetzt alles von vorn?" teil und wird ihre Sicht auf die Dinge darlegen.

Tim Kopplin, Abiturient. Der 17-jährige hat den öffentlich ausgeschriebenen Wettbewerb um das CSD-Plakat 2019 gewonnen und das Motiv entworfen, das bald in der ganzen Stadt hängen wird.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Bescheid geben, ob Sie kommen wollen. Antworten bitte hier! Ein kleines Frühstück steht für sie bereit. Vor Ort erhalten Sie eine Pressemappe mit allen relevanten Informationen zum diesjährigen CSD; außerdem liegt weiteres Infomaterial aus.

Für Gespräche und Interviews stehen alle Vertreter*innen auf dem Podium zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Zurück

Unsere Partner*innen