Schwules Zentrum Sub, Müllerstr. 14    Do, 13. Juli, 19.30

Video-Workshop: Wie man mit Bewegtbild für gleiche Rechte kämpft

tl_files/bilder2017/feiern/PrideWeek/13.7.17 MKQ Videoworkshop.jpgNichts bewegt Menschen mehr als Filme. Anliegen definieren, Botschaften formulieren und emotional in Bewegtbild verpacken – das lernen wir in diesem Theorie-Workshop über „Social Video Advertisement“. Yuri Yourski arbeitet seit Jahren als Trainer für Menschenrechtsfragen, insbesondere im Bereich LSBTI. Anhand von Beispielen aus Ost und West zeigt er uns, wie man mit Videos Werbung für die gute Sache macht und Stellung gegen Rechts bezieht.

In englischer Sprache, Übersetzung ins Deutsche.

Veranstalter: CSD München, ECOM, Sub, Munich Kyiv Queer, Kulturreferat der LH München

www.munichkievqueer.org