St.-Lukas-Kirche, Mariannenplatz    Sa, 15. Juli, 10.00

tl_files/bilder2017/feiern/PrideWeek/15.7.17 CSD-Gottesdienst.jpgÖkumenischer CSD-Gottesdienst:
„Gott ist für uns - wer kann gegen uns sein?“

Schon seit vielen Jahren laden wir direkt vor der CSD-Politparade zu einem ökumenischen Gottesdienst ein, der diesmal von der mutmachenden Tatsache geprägt sein soll: "Gott ist für uns - wer kann gegen uns sein?"

Wenn Gott, der uns bunt und vielfältig geschaffen hat, für uns ist, dann können wir als Queers auch vom Staat gleiche Rechte - überall - erwarten. In gewohnter Weise wird es ein lebendiger Gottesdienst mit Aktion sein, der auch wieder vom Regenbogenchor musikalisch gestaltet wird.

    www.csd-gottesdienste.de