Grußwort des Schirmherrn

OB Dieter Reiter

Oberbürgermeister Dieter Reiter

Die gute Nachricht zuerst: Der Bundestag hat die Einführung der „Ehe für alle“ beschlossen. Damit haben wir nach jahrzehntelanger Debatte endlich die völlige rechtliche Gleichstellung von homosexuellen und heterosexuellen Paaren. Gleichzeitig dürfen wir aber nicht darüber hinwegsehen, dass Homo- und Bisexualität selbst hier bei uns noch immer auf Vorbehalte und Ablehnung stoßen, und zwar, wie Studien zeigen, insbesondere da, wo sie den eigenen Lebensbereich berühren. Vollkommen unerträglich und absolut nicht hinnehmbar ist vor allem aber die Tatsache, dass die Zahl homo- und transphober Straftaten hierzulande in jüngster Zeit wieder angestiegen ist. Dazu dürften einschlägige Kampagnen und gezielte Provokationen von Rechtspopulisten, etwa gegen die gleichgeschlechtliche Ehe und den angeblichen Gender-Wahnsinn, einen guten Teil beitragen.

Da ist es nur folgerichtig, wenn der Münchner Christopher Street Day heuer mit dem Motto „Gleiche Rechte. Gegen Rechts!“ an den Start geht. Damit fordert die Münchner LSBTI-Community nicht nur Respekt für sich selbst ein, sondern setzt auch ein deutliches Zeichen gegenüber all jenen, die unsere liberale und offene Gesellschaft diffamieren, die Menschenrechte infrage stellen und Minderheiten gezielt ausgrenzen.

Gerade auch vor diesem Hintergrund begrüße ich es ausdrücklich, dass die Veranstalter des CSD auch heuer wieder ihre Solidarität mit Migrantinnen und Migranten und insbesondere geflüchteten LSBTI bekunden. Damit leistet der Müncher CSD nicht nur einen unverzichtbaren Beitrag zur vollen gesellschaftlichen Akzeptanz und Gleichberechtigung der vielfältigen Gender-Identitäten bei uns, sondern plädiert ebenso nachdrücklich für das universelle Recht auf ein selbstbestimmtes Leben. Und auch das ist eine gute Nachricht.

Sehr gerne habe ich daher heuer wieder die Schirmherrschaft übernommen und wünsche dem Münchner CSD 2017 sowie den Veranstaltungen der „Pride Week“ einen vollen Erfolg. Alle Gäste heiße ich dazu sehr herzlich willkommen!

 

Dieter Reiter

Unsere Partner*innen